Schau doch mal hier vorbei

DIY Camping 4: Instant Gerichte für euren Campingurlaub einfach selber machen

Auch wenn ich eine leidenschaftliche Köchin bin, mag ich es im Urlaub auch gerne mal unkompliziert. Abends kochen wir beim Campen meistens lecker, aber mittags bin auch froh, wenn sich jeder was schnelles für zwischendurch sucht. Beim letzten Urlaub ist mir bewusst geworden, wieviel Plastikmüll man da eigentlich produziert, wenn sich jeder mal eine Suppe im Becher oder eine Asia Fertigsuppe macht! Von den vielen Zusatzstoffen, die mit E beginnen mal ganz abgesehen. Neulich habe ich einen ganzen Tag experimentiert und Instant Gerichte entwickelt, die von meiner Familie getestet wurden. Heute habe ich drei Rezepte für euch, die ihr super für euren Campingurlaub oder einfach nur für die Arbeit vorbereiten könnt. Alle Zutaten sind trocken, sodass sie (fast) ewig haltbar sind!

Rezepte für Instant Gerichte für den Camping Urlaub wie Instant 5 Minuten Suppe, Porridge und Couscous als schnelles Camping Essen zum Mitnehmen ohne Plastik Müll im upcycling Glas.

Orientalischer Couscous, Erdnuss-Kokos-Curry und Bananen-Schoko-Porridge: die Fertiggerichte werden einfach mit kochendem Wasser aufgegossen! Ihr könnt alle drei Gläser aber auch als fix-Basis für weitere Gerichte verwenden. Die Zutaten bekommt ihr im Asia Supermarkt und in jedem Discounter.

Für alle Gerichte braucht ihr saubere, am besten ausgekochte Einmachgläser. Wenn ihr die Instant Mischungen als fix-Produkte verwenden möchtet, könnt ihr sie auch in Papiertüten und dann in einer Frischhaltedose verpacken.

Nudeln in cremiger Erdnuss-Kokosmilch-Sauce

Rezepte für Instant Gerichte für den Camping Urlaub wie Instant 5 Minuten Suppe, Porridge und Couscous als schnelles Camping Essen zum Mitnehmen ohne Plastik Müll im upcycling Glas.

Ihr braucht:

  • 60 g Instant Asia Nudeln
  • 3 TL Pulver für Satésauce
  • 4 TL Kokosmilchpulver
  • 1/2 TL Currypulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Prise Knoblauch, gefriergetrocknet
  • 1 TL Röstzwiebeln
  • nach Wunsch Chili Flocken

Alle Zutaten werden in ein Glas geschichtet. Zum Servieren 250 ml kochendes Wasser eingießen, den Deckel aufschrauben und 5 Minuten stehen lassen. Erst danach umrühren (so geht weniger Hitze verloren und die Nudeln werden schneller gar).

Rezepte für Instant Gerichte für den Camping Urlaub wie Instant 5 Minuten Suppe, Porridge und Couscous als schnelles Camping Essen zum Mitnehmen ohne Plastik Müll im upcycling Glas.

Wenn ihr es als fix-Produkt verwenden möchtet, bratet einfach euer Gemüse in einer Pfanne an und gebt kurz bevor es gar ist die Mischung und 250 ml Wasser dazu. Schneller kommt man auf dem Camingplatz zu keinem Gemüsecurry mit Kokosmilchsauce ;).

Couscous mit Rosinen und Mandeln

Rezepte für Instant Gerichte für den Camping Urlaub wie Instant 5 Minuten Suppe, Porridge und Couscous als schnelles Camping Essen zum Mitnehmen ohne Plastik Müll im upcycling Glas.

Ihr braucht:

  • 75 g Couscous
  • 1/4 TL Ras el Hanout
  • eine gute Prise Salz
  • 3 TL gehackte Mandeln
  • 3 TL Rosinen
  • 1 TL Petersilie, gefriergetrocknet
  • je1 Prise Knoblauch, Chili, Zimt, alles getrocknet
  • 1/ 4 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Orangenschale, getrocknet

Alle Zutaten in ein Glas schichten. Zum Servieren 150 ml kochendes Wasser aufgießen und 5 Minuten quellen lassen.

Rezepte für Instant Gerichte für den Camping Urlaub wie Instant 5 Minuten Suppe, Porridge und Couscous als schnelles Camping Essen zum Mitnehmen ohne Plastik Müll im upcycling Glas.

Mit dem Couscous als Grundlage könnt ihr auch schnell einen Salat für Zwei zaubern! Dazu noch ein wenig frische Gurke, eine Tomate, etwas Minze und Petersilie dazugeben und mit Olivenöl und weißem Balsamico (oder noch besser: Limettensaft) abschmecken.

Was Süßes zum Frühstück oder zwischendurch: Bananen-Schoko-Porridge

Rezepte für Instant Gerichte für den Camping Urlaub wie Instant 5 Minuten Suppe, Porridge und Couscous als schnelles Camping Essen zum Mitnehmen ohne Plastik Müll im upcycling Glas.

Ihr braucht:

  • 50 g Haferflocken
  • 2 TL Bananenpulver (ich habe getrocknete Bananenchips in der Kaffeemühle gemahlen)
  • 1 TL Kakaopulver
  • 4 gehäufte TL Kokosmilchpulver (alternativ Milchpulver)
  • 1 TL Rohrzucker (oder ein alternatives, trockenes Süßungsmittel eurer Wahl…oder gar keins)

Da das Porridge nicht richtig kocht, empfehle ich euch, die Haferflocken mit dem Mixer grob zu mahlen. so ziehen sie schneller durch. Zum Servieren die Mischung mit ca. 150 ml kochendem Wasser aufgießen und 5 Minuten ziehen lassen. Das Porridge ist nicht ganz so “schlotzig” wie gekochtes Porridge, es hat eher was von einem overnight Müsli, schmeckt aber echt lecker.

Rezepte für Instant Gerichte für den Camping Urlaub wie Instant 5 Minuten Suppe, Porridge und Couscous als schnelles Camping Essen zum Mitnehmen ohne Plastik Müll im upcycling Glas.

Tipps für eure eigenen Kreationen

Das Wichtigste bei der Herstellung eurer eigenen Instant Gerichte sind saubere Gläser und die Zutaten müssen wirklich trocken sein. Im Supermarkt gibt es viele gefriergetrocknete Lebensmittel, aber man kann natürlich auch vieles im Dörrautomat selber trocknen. Ich persönlich mag diese winzig kleinen Karotten und Lauch in Fertigsuppen überhaupt nicht, deshalb habe ich sowas auch weggelassen.

Stellt zunächst einen “Prototypen” her, indem ihr die Zutaten nach Gefühl in eine Schüssel gebt, dabei aber alles genau aufschreibt. Dann kommt der gute Teil: das Abschmecken. Gebt eine abgemessene Menge Wasser hinzu und gebt dann nach Geschmack Gewürze usw. hinzu, bis es perfekt schmeckt. Dann lasst ihr alle anderen aus der Familie probieren und wenn es jedem schmeckt, könnt ihr in die Produktion gehen ;).

Rezepte für Instant Gerichte für den Camping Urlaub wie Instant 5 Minuten Suppe, Porridge und Couscous als schnelles Camping Essen zum Mitnehmen ohne Plastik Müll im upcycling Glas.

Gibt es bei euch im Campingurlaub oder unterwegs auch mal ein schnelles Fertiggericht oder kocht ihr immer frisch?

Liebe Grüße! Katharina

4 Kommentare

  1. Tolle Idee liebe Katharina! Besonders wo für mich das Arbeiten wieder losgeht und ich solche Ideen immer gerne adaptiere. Auf die Gefriergetrockneten Produkte bin ich gar nicht gekommen. Ich mache schon ewig Brühe selbst, allerdings die feuchte Kühlschrankvariante und nutze sie gerne mit Suppennudeln.
    Doch dank Dir werde ich wohl auch kreativer werden. LG Sanne

    1. Hallo liebe Sanne,

      ging mir genauso, ich habe letztes Jahr für´s Campen auch noch Brühe für den Kühlschrank usw. vorbereitet und hatte neulich diesen Geistesblitz, es mal mit getrockneten zutaten zu probieren :)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.