Schau doch mal hier vorbei

Grundkurs Aufbaukeramik: Töpfern ohne Scheibe

153 Studenten

Gefällt dir, was du siehst? Dann bist du in meinem Onlinekurs in Aufbaukeramik genau richtig!

In 4 Modulen, aufgeteilt in 24 Lektionen lernst du, Gebrauchskeramik wie Tassen, Bowls, Teller und Schalen in verschiedenen Techniken zu töpfern und zu glasieren! In Video Tutorials erkläre ich verschiedene Grundtechniken ganz genau und zeige jede Menge Beispiele zur Inspiration für deine eigenen Projekte. Dazu gibt es praktische Tipps rund um die Arbeitsplatzorganisation in deinem kleinen Töpferstudio zu Hause und Checklisten zum Ausdrucken!

Um deinen individuellen Lernerfolg betreuen zu können, erhältst du Zugang zum “Werkraum”, dem Forum für die Kursteilnehmer und mich. Dort kannst du deine Projekte zeigen, Fragen stellen, dich mit anderen austauschen und Feedback erhalten.

Du kannst den Kurs in deinem eigenen Tempo gestalten, dich in bestimmte Techniken vertiefen oder andere überspringen. Nimm dir die Zeit, die brauchst, denn wie heißt es so schön: #töpfernistdasneueyoga :).

Nach erfolgreicher Buchung des Kurses werden die Module im Wochentakt freigeschaltet.

Du bekommst dein eigenes Clay Kit nach Hause geschickt!

Im Kurs ist ein Clay Kit enthalten mit allem, was du zum Töpfern brauchst! Es wird dir nach dem Kauf des Kurses automatisch vom Keramik- und Töpferbedarf Andrea Wolbring zugeschickt. Der Wert des Clay Kits beträgt ca. 45€ inklusive Versand.

ACHTUNG: Kurs buchen ohne Clay Kit

Mit dem Kauf des Kurses erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten ausschließlich für den Versand des Clay Kits an Andrea Wolbring weitergeleitet werden. Wenn du schon Werkzeug, Ton und Glasur zu Hause hast, kannst du den Kurs mit dem Code KeinKit auch ohne Clay Kit buchen. Der Preis wird dann von der Kursgebühr abgezogen. Du kannst im Shop aber auch ein zusätzliches Clay Kit bestellen!

BITTE GEBT UNBEDINGT DEN CODE EIN, WENN IHR KEIN CLAY KIT HABEN MÖCHTET, SONST WIRD ES AUTOMATISCH AN EUCH VERSANDT!

Hinweis zum Brennen von Ton

Ton muss im ersten Brand, dem Schrühbrand, bei etwa 900 Grad gebrannt werden. Danach werden die Stücke glasiert und nochmal bei ca. 1050-1250 Grad gebrannt. Töpfereien und Firmen für Keramikbedarf bieten Brennservices an, wo eure Stücke gegen eine Gebühr gebrannt werden. Eine Liste mit Anbietern findet ihr z.B. hier. Sollte kein Service in eurer Nähe sein, sucht im Internet am besten nach Töpfereien in eurer Umgebung. Bitte klärt unbedingt vor der Teilnahme am Kurs ab, wo ihr Keramik brennen lassen könnt – eine Teilnahme ohne die Möglichkeit zu brennen ist nicht sinnvoll.

240,00 €