Schau doch mal hier vorbei

DIY – Fransen Lampe

DIY Anleitung für einen senfegelben Lampenschirm aus Stoff im Boho Fransen Look als Deko für den Herbst für das Wohnzimmer

Ich freue mich jedes Jahr auf mein erstes Herbst DIY Projekt! Nach den heißen Sommermonaten, die wir fast ausschließlich draußen verbracht haben, kommt mir überhaupt mal wieder das „Drinnen“ in den Sinn. Bei dem schönen Wetter gerade kann ich mir fast nicht vorstellen, dass es bald ziemlich dunkel sein wird, aber ich habe vorsorglich das Beleuchtungsproblem über dem Sideboard gelöst. Die Fransenlampen habe ich schon im Januar auf verschiedenen Messen gesehen und wollte unbedingt so eine haben! Von meinen Bodenkissen vom letzten Jahr hatte ich noch ein Stück senfgelben Stoff übrig und die Fransenborte habe ich tatsächlich auch in den Tiefen meines Ateliers gefunden.

weiterlesen „DIY – Fransen Lampe“

Langsam wird es Herbst im Garten

Ich melde mich endlich wieder zurück nach ein paar Wochen Sommerpause! Bei uns stand nach den Ferien ein Schulwechsel beider Kinder an und alles ist so aufregend und neu, dass an Alltag momentan noch nicht zu denken ist. Busfahr- und Abholzeiten müssen koordiniert und die vielen Informationen erstmal verarbeitet werden. Ich bin wirklich erstaunt, dass meine Kinder viel schneller Routine in der neuen Situation bekommen als ich! Aber immerhin habe ich das trockene Wetter diese Woche genutzt, um den Garten fit für den Herbst zu machen. Ich habe Sträucher zurück geschnitten, 100 große Eimer Unkraut entfernt (mindestens!) und Rindenmulch verteilt. Wenn ich es jetzt noch schaffe, den Rumpelschuppen aufzuräumen, darf der Herbst kommen – also in sechs Wochen oder so 😉 .

weiterlesen „Langsam wird es Herbst im Garten“

DIY – Etagere für Obst und Gemüse für die Küche

Schritt für Schritt Anleitung für eine einfache, selbst gemachte Etagere für Obst und Gemüse für die Küche aus Holzkisten in Mintgrün

Jedes Mal, wenn ich auf instagram oder hier ein Foto von meiner Küche zeige werde ich gefragt, woher die mintgrüne Etagere für Obst und Gemüse stammt! Die gute Nachricht: sie ist natürlich selbst gemacht! Die bessere Nachricht: ich habe schon vor zwei Jahren die Anleitung dazu fotografiert, hier aber noch nie gezeigt – was ich heute endlich nachhole.

weiterlesen „DIY – Etagere für Obst und Gemüse für die Küche“

Mein lieblings Sommerrezept: Curry Garnelen mit Kokosmilch und Pastis

Lieblings Rezept für Curry Garnelen mit Tomaten, Kokosmilch und Pernod

*auch wenn ich hier dauernd von Pernod schreibe, enthält dieser Beitrag KEINE bezahlte Werbung! Ihr könnt stattdessen auch Ricard oder Pastis 51 oder einen anderen Anislikör (ist das überhaupt Likör?) nehmen (außer Ouzo, das würde zu weit gehen)

Ich bin wirklich eine leidenschaftliche Köchin und habe mich schon quer durch alle Kontinente gekocht. Aber kennt ihr das, dass man irgendwann ziemlich viele Geschmacksrichtungen kennt und gar nicht mehr so richtig aus dem Häuschen ist, wenn man Essen geht? Ganz anders ging es mir, als mein Schwiegervater mein neues Lieblingsessen zum ersten Mal gekocht hat. Der Geschmack war ganz wundervoll neu für mich und dabei ist das Gericht so einfach nachzukochen! Ich habe ihn ganz vorsichtig um das Rezept gebeten, weil ich es unbedingt mit euch teilen muss! Ihr dürft euch das Rezept aber nur durchlesen wenn ihr mir versprecht, es auszuprobieren 😉 !

weiterlesen „Mein lieblings Sommerrezept: Curry Garnelen mit Kokosmilch und Pastis“

Kleine Sommer-Hometour: im Schlafzimmer

Dekoideen für das Schlafzimmer im Boho vintage Look mit mintgrüner Wandfarbe und Deko aus Rattan und Holz

Hallo ihr Lieben, ich stecke gerade mitten den Urlaubsvorbereitungen, weil ich mit den Kindern spontan zelten fahre, bevor es Mitte August dann nach Portugal geht! Hinter mir liegen unglaublich turbulente Wochen, die mir ziemlich viel abverlangt haben und ich freue mich, mir mit meinen Lieben eine Auszeit zu nehmen. Beim Aufräumen habe ich ein paar Fotos vom Schlafzimmer geknipst, ich glaube, ich habe euch noch nie Fotos davon gezeigt seit ich es Mintgrün gestrichen habe.

weiterlesen „Kleine Sommer-Hometour: im Schlafzimmer“

Beschäftigung für eure Gäste zur Hochzeit: der love mail Briefkasten

DIY Anleitung für Party Spiele und Beschäftigung für die Gäste zur Hochzeit mit dem selbstgemachten do it yourself Liebesbrief Kasten

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Tempo

Gestern vor sieben Jahren haben mein Mann und ich geheiratet. Es hat ziemlich lange gedauert, aber endlich steht unserer Familie eine neue Hochzeit bevor, denn meine Nichte wird demnächst heiraten! Die Chatgruppe der restlichen Familienmitglieder läuft gerade schon heiß, weil wir uns ein paar schöne Spiele für die Gäste ausdenken wollen, die alle ein wenig näher zusammenbringen. An einem so wundervollen Tag liegt ja jede Menge Liebe in der Luft und da hatte ich die Idee, dass man mal wieder kleine Liebesbriefe schreiben könnte (nicht nur eine gute Gelegenheit für alle Singles auf der Hochzeit 😉 ). Auf den kleinen Karten ist Platz für ein paar liebe Worte für Jemanden auf der Hochzeit oder natürlich auch für das Brautpaar. Dann geht´s ab damit in den Briefkasten und meine Tochter wird die Briefe im Laufe des Abends austeilen.

weiterlesen „Beschäftigung für eure Gäste zur Hochzeit: der love mail Briefkasten“

DIY – Holzschalen im Batik Look

Manchmal läuft mir eine Sache immer wieder über den Weg, bis ich gar nicht anders kann und ausprobieren muss, ob man das auch selber machen kann! Die Holzschalen im Batik Look habe ich schon im Februar auf einer Messe gesehen und dann wieder vor ein paar Wochen im Anthropology Laden in Düsseldorf (natürlich waren sie dort super teuer). Dabei hatte ich solche Holzschalen schon die ganze Zeit zu Hause, weil ich sie immer mitnehme, wenn ich sie für zwei Euro auf dem Flohmarkt aus einer Kiste fische 🙂 . Für das Papier habe ich nun auch eine Lösung gefunden und gleich ein Sommer-Hippie-Boho-Projekt umgesetzt!

weiterlesen „DIY – Holzschalen im Batik Look“

DIY – einfache Raffrollos selber nähen

Ihr wisst ja, dass ich momentan für die Sendung „Lieblingsstücke“ im SWR drehe und lieb gewonnene Schätze verschönere. Neulich habe ich für die Sendung eine wirklich knifflige Aufgabe lösen müssen: jemand hat sich Vorhänge für sein winziges Häuschen gewünscht, es sollten aber keine Gardinen zum Zuziehen und nicht so spießig wie Raffrollos sein. Puuh, da hab ich ganz schön lange getüftelt, bis mir für die kleinen Fenster was eingefallen ist! Aber das Ergebnis hat mir so gut gefallen, dass ich sofort die gleichen Rollos für die Fenster auf der Galerie genäht habe! Wir haben schon ganz lange das Problem, dass die Sonne im Sommer genau abends durch die Fenster scheint, wenn wir gemütlich auf der Couch sitzen und einen Film schauen wollen. Da der Fernseher genau gegenüber steht haben wir natürlich nix gesehen. Unsere behelfsmäßige Lösung, eine Wolldecke in die Fenster zu klemmen sah natürlich furchtbar aus!

weiterlesen „DIY – einfache Raffrollos selber nähen“

Blogger Tipps: Werbekennzeichnung auf instagram und anderen social media Plattformen

*Dieser Beitrag enthält NATÜRLICH und SOWASVON Werbung für meinen Anwalt Johannes Rost aus Frankfurt. An diesem Interview hat keiner was verdient, weil man manchmal auch einfach nur nett ist und anderen Tipps geben will.

Wenn das Thema ein Sommerhit wäre, würde es im Radio rauf und runter laufen, aber auch so geht das Schreckgespenst Werbekennzeichnung verbunden mit Abmahnungen bei instagram ganz schön auf die Nerven! Ich habe mich deshalb mal wieder mit meinem Anwalt Johannes Rost, LL.M. zusammengesetzt, dessen Tätigkeitsschwerpunkt Urheber- und Medienrecht ist. Auf instagram hatte ich dazu aufgerufen, mir eure Fragen zu dem Thema zu schicken und hier kommen endlich die Antworten dazu! Das Foto ist übrigens ein altes von uns, aber ich wollte wenigstens ein Themen bezogenes Foto haben und keine Dekobilder 😉 .

Achso, bevor jetzt alle wild aufgescheucht den Beitrag verschlingen, ein kleiner Spoiler vorweg: die Pflicht zur Werbekennzeichnung betrifft im Grunde genommen niemanden, der seinen Blog/ instagram account ausschließlich Privat nutzt! Wer also nur ein paar Follower hat, noch nie Produkte von Firmen kostenlos geschickt oder Geld für einen Beitrag bekommen hat, kann an dieser Stelle das Notebook zuklappen und sich ein Eis holen (und ein Foto davon völlig sorgenfrei auf instagram teilen).

Für alle anderen werden Johannes und ich in einem Interview nur ganz kurz die Geschichte dahinter ankratzen und dann auf die Fragen von euch eingehen!

weiterlesen „Blogger Tipps: Werbekennzeichnung auf instagram und anderen social media Plattformen“