Schau doch mal hier vorbei

DIY – Adventskalender Häuser aus Papiertüten

Als Inspiration taugt der Adventskalender dieses Jahr leider nicht mehr, da wir immerhin ja schon das zweite Türchen geöffnet haben. Trotzdem mag ich ihn euch gerne zeigen, weil ich ihn wirklich ganz niedlich finde :), vielleicht ist das ja eine Idee für nächstes Jahr!

weiterlesen „DIY – Adventskalender Häuser aus Papiertüten“

DIY – Nähset in der NIVEA Fotodose

*Dieser Beitrag enthält Werbung für NIVEA und Partnerlinks

Ich bin ja überhaupt kein Freund von Fotogeschenken. Während meine Freundinnen schon seit Jahren immer Top Weihnachtsgeschenke wie Fotokalender mit Fotos von den Kindern haben, scheitert es bei mir schlichtweg an den passenden Motiven! Manche Familien haben es voll raus, sich kurz für´s Foto zu positionieren, alle setzen ihr schönstes Lächeln auf und fertig. Unsere Familie hingegen sieht immer äußerst komisch aus auf Fotos, was vermutlich daran liegt, dass wir NIE still sein können! Irgendjemand hat immer was zu sagen oder seine Haare nach hinten zu schnicken oder einfach grundsätzlich keinen Bock auf´s fotografiert werden. Also wird es keine NIVEA Fotodose mit einem Bild von uns geben! Deshalb habe ich mir weniger Gedanken gemacht, welches Motiv auf die Dose drauf soll, sondern viel mehr, was später in die Dose rein soll! Ich fände es viel zu schade, die Dose einfach wegzuwerfen, wenn die Creme aufgebraucht ist.

weiterlesen „DIY – Nähset in der NIVEA Fotodose“

DIY – schneller Adventskranz im Glas

*Dieser Beitrag enthält Werbung/ Affiliate Partnerlinks

Dieses Jahr bin ich echt mal früh dran mit meinem Adventskranz! Zum Glück habe ich ihn diesmal komplett ohne Grünzeug gemacht, denn sonst wäre er vielleicht bis zum ersten Advent vertrocknet. Ich finde die kleine Schneelandschaft im Glas total niedlich und das Beste: der Adventskranz ist in ein paar Minuten fertig und mal echt was anderes :)!

weiterlesen „DIY – schneller Adventskranz im Glas“

Mein Töpfertagebuch (8): Anleitung für Lichthäuser aus Ton als Weihnachtsdeko

Wie ihr vielleicht in den letzten Jahren mitbekommen habt, habe ich ein echtes Faible für kleine Weihnachtswelten! In meinem tiefsten Inneren finde ich sogar diese Lichthäuser super niedlich, die es immer auf Weihnachtsmärkten gibt. Ich stehe dann immer wie ein kleines Kind davor und schaue mir alle Details ganz genau an. Nur aus purer Vernunft habe ich mir nicht längst eine Sammlung von diesen Häusern zugelegt (weil es natürlich echt kitschig ist). Jetzt habe ich mir als Weihnachtsdeko eine nicht kitschige Variante getöpfert: kleine Häuser aus weißem Ton, die ich bis jetzt nichtmal glasiert habe, damit sie wirklich schön schlicht rüberkommen. Für alle unter euch, die an Weihnachten auch so auf Lichterzauber stehen, habe ich die Anleitung fotografiert und die Vorlage zum Ausdrucken für die Häuser :). Meine Anleitung ist für Ton, aber ihr könnt es auch mal mit lufttrocknender Modelliermasse probieren.

weiterlesen „Mein Töpfertagebuch (8): Anleitung für Lichthäuser aus Ton als Weihnachtsdeko“

Schnelles DIY – Kerzenbrett als Tischdeko selbermachen

Die einfachsten Ideen sind doch wirklich immer am schönsten! Mir ist eine Packung Baumkerzen aus Bienenwachs in die Hände gefallen, die ich schon lange aufbrauchen wollte. Am Weihnachtsbaum habe ich jedoch nie echte Kerzen, weil ich immer so ängstlich bin. Das Kerzenbrett aus Holz ist in fünf Minuten fertig (versprochen!) und macht sich super auf dem Tisch zum Adventstee. Also: Auf die Plätze…fertig…ach nein, lieber doch keinen Startschuss, wir wollen dieses Jahr Weihnachten mal ganz gemütlich angehen ;).

weiterlesen „Schnelles DIY – Kerzenbrett als Tischdeko selbermachen“

DIY – Adventskalender Kranz mit Stoffbeuteln

*Dieser Beitrag enthält Werbung/ Affiliate Links und entstand in Kooperation mit Hotex

Wie jedes Jahr schreibe ich bei den ersten Weihnachtsprojekten fast schon als Rechtfertigung dazu, dass ich nur so früh dran bin, damit es für euch als Inspiration dient! Das ist ja das Tolle an meinem Job: normalerweise würde ich wie alle anderen Muttis am 30.11. bis spät abends dasitzen und Adventskalender basteln, weil vorher einfach der normale Trubel aus Alltag, Schulstress und so wichtiger war. Doch als Bloggerin ist man eben immer etwas früher dran und so habe ich schon einen von zwei Adventskalendern für dieses Jahr fertig!

weiterlesen „DIY – Adventskalender Kranz mit Stoffbeuteln“

Mein Töpfertagebuch (7): Frisch aus dem Ofen

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Botz Glasuren

Ich liebe den Herbst sowieso schon immer, aber seit ich töpfere find ich ihn noch viel schöner! Das Schmuddelwetter draußen ist perfekt zum Töpfern und der Brennofen schafft eine muckelige Atmosphäre in meinem Atelier. Nach zwei Monaten Sommerpause habe ich endlich den Ofen mal wieder angeschmissen und zeige euch heute mal meine frisch glasierten Teile! Gebrannt habe ich sie bei 1240 Grad.

weiterlesen „Mein Töpfertagebuch (7): Frisch aus dem Ofen“

Kräutertee aus dem Garten selbermachen: meine Kräutertee Bar

Auch wenn ich den Sommer über sehr gerne selbstgemachten Eistee trinke, geht doch nichts über eine schöne Kanne Kräutertee im Herbst. Eigentlich bin ich ja ein echtes Verpackungsopfer und kaufe gerne Tees in super schönen Verpackungen mit exotisch klingenden Namen. Aber als ich mir mal genauer durchgelesen habe, was in den Tees so drin ist habe ich mir sofort gedacht, dass ich ja ganz viel davon schon im Garten habe! Mit meiner selbstgemachten Teebar spare ich mir nicht nur Verpackungsmüll, sondern kann Kräutertee nach Lust und Laune frisch mischen.

weiterlesen „Kräutertee aus dem Garten selbermachen: meine Kräutertee Bar“

Selbstgemachte Gartendeko für den Herbst

Nun fängt der Endspurt im Garten an, bevor das Wetter so ungemütlich wird, dass ich mich lieber drinnen auf die Couch kuschel als draußen zu werkeln. Den Rundumschlag, bei dem ich Sträucher und Bäume wie die Lockenweide radikal zurückschneide, mache ich immer erst kurz vor knapp, damit ich den Garten so lange wie möglich bei schönem Wetter genießen kann, z.B. beim Dekorieren für den Herbst :).

weiterlesen „Selbstgemachte Gartendeko für den Herbst“