Schau doch mal hier vorbei

DIY – Blumengestecke im Glas

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit GLÜCK Marmelade

Heute wird es schon ein ganz klein wenig herbstlich! Die kleinen Blumengestecke im Glas sind sozusagen die Prototypen für die Tischdeko zu meinem Geburtstag, den ich im Oktober feiere (ich kann mich aber beim besten willen nicht daran erinnern, der wievielte Geburtstag das ist :P).

weiterlesen „DIY – Blumengestecke im Glas“

DIY – schnelle Windlichter für die Gartenparty mit Wiesenblumen

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Wer mich kennt weiß inzwischen, dass ich lieber Deko selber anfertige, bevor ich neue Sachen kaufe! Gerade Windlichter für die Gartenparty sind super schnell aus Einmachgläsern und ein paar Blumen gemacht, sodass man sie trotz der ganzen anderen Vorbereitungen für eine Gartenparty selber machen kann. Für meine Windlichter hatte ich diesmal nicht einmal Zeit, zum Blumenladen zu fahren, deshalb habe ich sie mit Schafgarbe und wilder Möhre verziert, die ich auf einer wilden Blumenwiese gepflückt habe. Hach, auch dafür liebe ich den Sommer!

weiterlesen „DIY – schnelle Windlichter für die Gartenparty mit Wiesenblumen“

DIY – upcycling Vasen mit Blumenmuster

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Fleurop

Habt ihr schon mal einem wildfremden Menschen eine Freude gemacht? Ich versuche das ganz oft in meinem Alltag, indem ich mein Restparkticket verschenke oder Leute mit nur zwei Sachen an der Supermarktkasse vorlasse, weil ich glaube, dass das irgendwann zu einem zurück kommt! Das Gleiche hat sich bestimmt vor ein paar Jahren eine Frau aus Belgien gedacht, die dazu aufrief, am letzten Sonntag im Juni an öffentlichen Plätzen kleine Blumensträuße zu platzieren, die anderen eine Freude bereiten sollen. Inzwischen findet der „Lonely Bouquet Day“ weltweit statt, dieses Jahr am 30. Juni.

weiterlesen „DIY – upcycling Vasen mit Blumenmuster“


Mein Töpfertagebuch (2): Grundlegende Techniken und mini Blumentöpfe

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Cupper Tee

Achtung Leute, das wird heute ein sehr langer Beitrag, weil ich mir die Zeit genommen habe, für euch grundlegende Techniken beim Töpfern sehr genau zu dokumentieren. Perfekt für alle Töpferanfänger, die noch nicht so genau wissen, wie man Ton sauber mit einander verbindet, sodass es später auch hält! Das ganze erkläre ich am Beispiel der mini Blumentöpfe, die ich neulich in Kooperation mit Cupper Tee aus lufttrocknendem Ton gemacht habe (eine Alternative für alle, die keine Möglichkeit haben, den Ton zu brennen).

weiterlesen „Mein Töpfertagebuch (2): Grundlegende Techniken und mini Blumentöpfe“


DIY – Frühlingsgruß: Blumentöpfe aus lufttrocknendem Ton

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Cupper Tee

Ich bin immer super tapfer wenn es darum geht, den Winter zu ertragen. Dann machen wir es uns eben noch ein paar Wochen drinnen gemütlich oder räumen mal ordentlich das Haus auf! Wenn aber die Sonne so herrlich scheint wie gestern fängt mein Herz an zu hüpfen und ich kann es einfach nicht abwarten, bis man endlich wieder ohne Jacke raus, im Garten buddeln und die Nase in die Sonne halten kann! Passend zum Frühlingsanfang (nicht den Kalendarischen, den im Herzen ;)) habe ich kleine Blumentöpfe als Mitbringsel gemacht, die ich zusammen mit einer Packung Cupper Tee, z.B. die Sorten Flower Power, Be Happy oder Zen Balance als kleinen Frühlingsgruß verschenken werde.

weiterlesen „DIY – Frühlingsgruß: Blumentöpfe aus lufttrocknendem Ton“


DIY – Tischdeko für Ostern: upcycling Blumenvasen aus Flaschen

*Dieser Beitrag enthält Werbung

Eigentlich wollte ich euch nur meine bemalten DIY upcycling Vasen aus kleinen Weinflaschen von Blanchet zeigen, die meine selbstgemachte Tischdeko zum Osterfrühstück sein werden. Dann habe ich ich mich aber dermaßen in das Brunchthema reingesteigert, dass immer mehr Essen auf den Tisch gewandert ist und ich noch Brötchen und Kuchen besorgt und sogar kleine Blätterteigteilchen gebacken habe (kleiner Tipp: nie auf leeren Magen Essen fotografieren).  Es wäre viel zu schade gewesen, den hübsch gedeckten Tisch nach dem Fotografieren einfach wieder aufzuräumen, deshalb haben wir zum Abendessen am hübsch dekorierten Ostertisch gefrühstückt und leckeren Roséwein von Blanchet dazu getrunken. Das müsst ihr auch mal probieren, da fühlt man sich ein kleines bisschen wie Pippi Langstrumpf.

weiterlesen „DIY – Tischdeko für Ostern: upcycling Blumenvasen aus Flaschen“


Frühlingsdeko im Esszimmer mit Blumenzwiebeln und Zweigen

Der Frühling liegt in der Luft, spürt ihr es auch? Ich kann es gar nicht abwarten, endlich die Winterpullis im Schrank zu verstauen, im Garten zu werkeln und draußen in der Sonne zu sitzen! Um von der Tatsache abzulenken, dass ich dringend unsere Fenster putzen müsste, hab ich die Frühlingsdeko ins Haus einziehen lassen und ein wenig mit Frühblühern dekoriert. Und schon schaut keiner mehr auf die Fenster 😉 .

weiterlesen „Frühlingsdeko im Esszimmer mit Blumenzwiebeln und Zweigen“


Ein Gruß aus der Küche

Heute zeige ich euch nur schnell ein paar Bilder aus der Küche, die ich am Wochenende endlich mal wieder so richtig aufgeräumt, geputzt und dekoriert habe. Damit habe ich das Regenwetter der letzten Tage optimal genutzt und muss dafür dann gar nichts machen, wenn der Sommer zurück kommt 🙂 .

weiterlesen „Ein Gruß aus der Küche“


Tischdeko für Ostern mit Ranunkeln

Frohe Ostern euch allen, ich hoffe, ihr hattet bis jetzt eine schöne Zeit mit euren Lieben?! Bei uns geht es gleich weiter zu einer Familienfeier und wir machen es uns so lange auf der Couch gemütlich. Ich wollte euch auch nur schnell ein paar Fotos von meiner Oster Tischdeko mit den vielen bunten Ranunkeln zeigen, die ich vorgestern noch schnell auf dem Markt besorgt habe.

weiterlesen „Tischdeko für Ostern mit Ranunkeln“