Schau doch mal hier vorbei

Frühlingsdeko im Esszimmer mit Blumenzwiebeln und Zweigen

Der Frühling liegt in der Luft, spürt ihr es auch? Ich kann es gar nicht abwarten, endlich die Winterpullis im Schrank zu verstauen, im Garten zu werkeln und draußen in der Sonne zu sitzen! Um von der Tatsache abzulenken, dass ich dringend unsere Fenster putzen müsste, hab ich die Frühlingsdeko ins Haus einziehen lassen und ein wenig mit Frühblühern dekoriert. Und schon schaut keiner mehr auf die Fenster 😉 .

Dekoideen mit Zweigen und Frühblühern im Frühling für das Wohnzimmer zu Ostern

Ich liebe Forsythienzweige! Wenn sie blühen, ist für mich offiziell Frühling 🙂 und ein paar knallgelbe Zweige in der Vase sind ein toller Blickfang!

Dekoideen mit Zweigen und Frühblühern im Frühling für das Wohnzimmer zu Ostern

Die vielen Frühblüher, die beim Einkaufen immer ganz von alleine in den Einkaufswagen wandern, habe ich in ein flaches Glasgefäß gepflanzt. Wenn sie verblüht sind, schneide ich das Grün ab und wickel die Zwiebeln in Zeitungspapier, dann kann ich sie im Herbst in den Garten pflanzen.

Dekoideen mit Zweigen und Frühblühern im Frühling für das Wohnzimmer zu Ostern

Dekoideen mit Zweigen und Frühblühern im Frühling für das Wohnzimmer zu Ostern

Meine rustikale Keramik habe ich im Schrank verstaut und in die Regale ein paar vintage Schätze in Pastellfarben dekoriert. Ich stehe gar nicht so arg auf Osterdeko, deshalb gibt es nur ein paar weiße Hasen aus Porzellan und ein Vogelnest, das ich mal im Wald gefunden habe (auf dem Boden natürlich).

Dekoideen mit Zweigen und Frühblühern im Frühling für das Wohnzimmer zu Ostern

Dekoideen mit Zweigen und Frühblühern im Frühling für das Wohnzimmer zu Ostern

Sieht es bei euch zu Hause auch schon frühlingsfrisch aus? Und hat irgendein Streber hier schon Fenster geputzt??? 😛

Einen tollen Tag für euch!

Katharina

6 Kommentare

  1. Liebe Katharina,
    das sieht super schön frühlingshaft aus. Fenster??? Ja, die müssten hier auch ganz dringend geputzt werden … ich schiebe das immer vor mir her …
    LG Dani

  2. Uff… hier ist es noch so gar nicht frühlingshaft. Der Himmel ist auch dauerhaft grau und zieht zugegebener Maßen die Laune runter. Ich habe leider keinen Garten, aber auf dem Balkon strecken die ersten Zwiebelgewächse langsam das erste Grün aus der Erde. Ansonsten sind meine Zimmerpflanzen bisher alle nur grün. Blühen will hier noch lange nichts. Meine Calanchoe sind seit Juni verblüht und bisher nur mächtig in die Höhe geschossen. Blüten lassen sich da noch ne ganze Weile nicht blicken, vermute ich… Schade. Aber ich bin auch nicht so der Fan von Schnittblumen etc. Ich warte, bis es hier von allein blüht. Ich habe nämlich auch Pflanzenkauf-Verbot, weil hier schon alles überquillt mit Pflanzen, die beim Kauf geblüht haben und es eben jetzt nicht mehr tun.

    Pflanzen sind da bei mir wie Haustiere. Sie werden gehegt und gepflegt, bis sie nicht mehr wollen. Entsorgt wird hier nix. Daher sieht man auch von den Fenstern nicht mehr soooo viel 😉 Dem entsprechend sind sie auch nicht geputzt 😛

    LG, Julia

    1. Hallo Julia,

      danke für den super Tipp – ich brauche einfach MEHR PFLANZEN auf den Fensterbänken, dann komm ich noch ne Weile ums Putzen rum 😛

    1. Hallo,

      ja ich liebe die Bank auch, ich habe sie mal vor Jahren bei einer Haushaltsauflösung gefunden :)!

      Liebe Grüße

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.