Schau doch mal hier vorbei

DIY – Plant Box: Blumenkübel selber bauen

Werbung/ unbeauftragt: auf den Bildern sind Marken erkennbar und ich empfehle Produkte aus Überzeugung

Sobald die Gartensaison in vollem Gange ist, habe ich jedes Jahr zu wenig Blumenkübel, Blumentöpfe und natürlich viel zu wenig Platz in den Beeten. Gut, an der Gartengröße kann ich jetzt nicht viel machen, aber schicke DIY Blumenkübel für noch mehr Gartenglück kann ich relativ einfach selberbauen! Die Plant Box aus Holz hat Möbelfüße aus Metall und als Einsatz einen Mörteleimer – ein günstiges DIY Projekt für deinen Balkon!

weiterlesen „DIY – Plant Box: Blumenkübel selber bauen“

DIY – Windlicht mit Trockenblumen und Dekoideen für eure Tischdeko zu Ostern

Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung/ unbezahlt

Mein Leidenschaft für Trockenblumen ist nach wie vor ungebremst und ich denke mir immer wieder neue DIY Projekte mit getrockneten Blüten aus (sehr praktisch auch, wenn man keine frischen Blumen im Haus hat). Für meine Tischdeko zu Ostern habe ich ganz einfache Windlichter mit Trockenblumen gestaltet, die super zu Geschirr und Deko in natürlichen Farben passen!

weiterlesen „DIY – Windlicht mit Trockenblumen und Dekoideen für eure Tischdeko zu Ostern“

Homeoffice einrichten auf kleinstem Raum

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung und Partnerlinks

So viele von uns wurden vor wenigen Wochen ganz plötzlich ins Homeoffice geschickt! Dabei hat nicht jeder ein schickes Büro zu Hause, das auch bei Videokonferenzen nach Arbeit und nicht nach Rumpelkammer aussieht. Auch wenn ihr keinen ganzen Raum zum Homeoffice umfunktionieren könnt, findet ihr bestimmt eine Ecke oder Nische für einen kleinen DIY Arbeitsplatz zu Hause auf kleinstem Raum!

weiterlesen „Homeoffice einrichten auf kleinstem Raum“

DIY Deko für das Homeoffice: Pinnwand in Naturfarben

Wie viele von euch sicher auch, arbeite momentan nicht nur ich von zu Hause aus, sondern mein Mann ist nun auf unbestimmte Zeit im Homeoffice. Er hat sich schon lange einen festen Arbeitsplatz im Haus gewünscht, damit er nicht immer provisorisch am Esstisch oder in meinem Atelier sitzen muss. Die aktuelle Situation haben wir zum Anlass genommen, aus dem ungenutzten Flur im Erdgeschoss ein mini Homeoffice zu machen. Die vorher/ nachher Bilder zeige ich euch das nächste Mal, da ich euch zuerst meine DIY Deko zeigen möchte :).

weiterlesen „DIY Deko für das Homeoffice: Pinnwand in Naturfarben“

DIY – einfaches Dekotablett aus Holzresten für den Frühling

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung/ unbezahlt

Tabletts zählen zu meinen absoluten Lieblingen beim Dekorieren, weil man viele unterschiedliche Dinge arrangieren kann, die durch das Dekotablett einen Rahmen oder sogar eine kleine Bühne bekommen. Eigentlich habe ich ja nur ein paar Leisten an ein Stück Holz geleimt, aber ich finde, es präsentiert meine selbst getöpferten Schätze auf ganz fabelhafte Weise. Ein bisschen Japanlook passend zur Kirschblüte im Frühling (ok, das in der Vase ist kein Kirschblütenzweig, sondern ein Zweig von unserer Blutpflaume im Garten :).

weiterlesen „DIY – einfaches Dekotablett aus Holzresten für den Frühling“

Natürlich schön – handgetöpferte Keramik in Naturfarben

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Botz Glasuren

Heute habe ich jede Menge Inspiration für handgetöpferte Keramik ohne Drehscheibe für euch! Ausnahmsweise habe ich keines der Stücke selbst getöpfert, denn alles, was ich euch zeige, haben die Teilnehmerinnen meines Töpferworkshops in zwei Tagen getöpfert! Ich finde es ganz unglaublich, dass keine der Teilnehmerinnen vorher schon einmal getöpfert hat und bin richtig stolz auf die wunderschönen Schüsseln, Teller, Kerzenhalter und Auflaufformen :)!

weiterlesen „Natürlich schön – handgetöpferte Keramik in Naturfarben“

DIY – Kuschelkissen für Kinder nähen

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung/ unbezahlt

Einer meiner kreativen Vorsätze für dieses Jahr war es, endlich mal wieder mehr zu nähen. Zum Glück habe ich neuerdings wieder einen richtig schönen Anlass, um kleine Geschenke wie das DIY Kuschelkissen zu nähen! Ich bin nämlich vor ein paar Wochen mal wieder Tante geworden (ok, eigentlich Großtante, aber das klingt ja furchtbar alt nach Tante Prusseliese). Deshalb wird es hier in nächster Zeit auch öfter DIY Ideen für kleine und größere Kinder geben. Das Sonnenkissen wird allerdings nie beim Nachwuchs ankommen, denn meine Tochter hat es sich längst unter den Nagel gerissen.

weiterlesen „DIY – Kuschelkissen für Kinder nähen“

Mein Töpfertagebuch (9): Tipps für Farbverläufe beim Glasieren

*Dieser Beitrag enthält Werbung für BOTZ Glasuren

Heute habe ich einen kleinen, feinen Trick für euch, den ich durch langes Herumprobieren herausgefunden habe! Sicher ist es von Glasur zu Glasur unterschiedlich und auch unter den verschiedenen Herstellern gibt es Abweichungen. Auch die Brenntemperatur und Brenndauer sind ausschlaggebend, wie das Ergebnis wird. Letztendlich muss man beim Glasieren immer ausprobieren, welcher Effekt einem am besten gefällt. Da meiner Meinung nach Botz Glasuren immer am ehesten dem Muster auf der Farbkarte entsprechen und sie aus meiner Erfahrung am stabilsten auf Unterschiede in der Brenntemperatur reagieren (sowohl im Niedrig- als auch Hochbrand), gebe ich euch einfach mal einen Tipp, wie die Glasuren super ineinander laufen.

weiterlesen „Mein Töpfertagebuch (9): Tipps für Farbverläufe beim Glasieren“