Schau doch mal hier vorbei

DIY – Frühlingsgruß: Blumentöpfe aus lufttrocknendem Ton

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Cupper Tee

Ich bin immer super tapfer wenn es darum geht, den Winter zu ertragen. Dann machen wir es uns eben noch ein paar Wochen drinnen gemütlich oder räumen mal ordentlich das Haus auf! Wenn aber die Sonne so herrlich scheint wie gestern fängt mein Herz an zu hüpfen und ich kann es einfach nicht abwarten, bis man endlich wieder ohne Jacke raus, im Garten buddeln und die Nase in die Sonne halten kann! Passend zum Frühlingsanfang (nicht den Kalendarischen, den im Herzen ;)) habe ich kleine Blumentöpfe als Mitbringsel gemacht, die ich zusammen mit einer Packung Cupper Tee, z.B. die Sorten Flower Power, Be Happy oder Zen Balance als kleinen Frühlingsgruß verschenken werde.

weiterlesen „DIY – Frühlingsgruß: Blumentöpfe aus lufttrocknendem Ton“

Mein Töpfertagebuch (1): Los geht´s mit Töpfern – Materialliste

Töpfern zu lernen steht schon seit ganz vielen Jahren auf meiner Wunschliste und letzten Herbst habe ich endlich angefangen, es zu lernen! Seitdem bin ich regelrecht süchtig danach und töpfere nicht nur einmal pro Woche im Kurs, sondern auch 1-2 pro Woche abends bei mir zu Hause (also sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt). Da bei instagram immer ganz viele Nachfragen kommen, wenn ich meine getöpferten Schätze zeige, möchte ich euch nun direkt teilhaben lassen und mein erworbenes Wissen mit euch teilen! Ich nenne die Rubrik absichtlich „Töpfertagebuch“, weil ich ja selbst noch übe und jede Woche dazu lerne. Ich habe mir auch ganz fest vorgenommen, hier nicht nur Erfolge und tolle Ergebnisse zu zeigen, sondern auch, was alles schief gegangen ist und wo Herausforderungen liegen (das Glasieren hatte ich mir z.B. viel einfacher vorgestellt). Ich fänd es auch super, wenn wir uns untereinander austauschen und Fragen beantworten würden, denn hier gibt es bestimmt eine ganze Menge begeisterte Keramikkünstler :). Den Anfang mache ich heute mit einer Liste von Materialien, die ihr braucht und gebe ganz kurz einen Überblick, welchen Ton ihr am besten kauft. Ich gebe dabei lediglich meine Erfahrungen als Laie wieder und kann bei vielen Dingen nicht in die Tiefe gehen, weil ich kein Profi bin. Aber den Anspruch habt ihr wohl auch nicht an ein Hobby 😉 . Allen Töpferprofis werden meine Tipps zu oberflächlich sein, aber wenn man wie ich ganz am Anfang steht ist es vielleicht hilfreich, ein paar einfache Tipps zu bekommen.

weiterlesen „Mein Töpfertagebuch (1): Los geht´s mit Töpfern – Materialliste“

DIY – Weihnachtsdeko aus Papier selber machen

Die meisten von euch haben so kurz vor Weihnachten bestimmt was besseres zu tun, als großartig Weihnachtsdeko zu basteln! Viel zu viel muss noch erledigt und besorgt werden. Ich war in den letzten Jahren immer derart im Stress, dass ich fast schon froh war, wenn wir Weihnachten „gut über die Bühne“ gebracht haben. Vermutlich spielt da auch immer mit rein, dass das Jahr zu Ende geht und ich das Gefühl hatte, einen Rundumschlag machen zu müssen, um das Jahr guten Gewissens abschließen zu können. So ein Blödsinn eigentlich 😉 . Dieses Jahr gehe ich es mal ganz anders an und bis jetzt läuft es ziemlich entspannt! Statt Weihnachtsgans für 10 Personen gibt´s dieses Jahr Leckeres vom Tischgrill und jeder bringt was mit. Statt Shoppingwahnsinn gibt´s selbst gemachte Geschenke (na ja, für die Kinder nicht). Das macht zwar auch Arbeit, ist aber unglaublich entspannend! So verhält es sich auch mit der Weihnachtsdeko aus Papier: ihr müsst mal ausprobieren, was erfüllender, entspannender und der Weihnachtszeit angemessener ist – im Trubel Deko shoppen oder gemütlich bei Tee und Kerzen basteln. Ich wollte das nur mal sagen, weil ich so oft „du machst dir immer so viel Arbeit“ oder „wie schaffst du das, so viel selber zu machen“ höre. Für mich fühlt es sich unglaublich gut an, mir Zeit für´s Selbermachen zu nehmen!

weiterlesen „DIY – Weihnachtsdeko aus Papier selber machen“

DIY – glitzernde Geschenkanhänger selber machen

Wenn man wie ich ein echtes Faible für schöne Papiere hat, fällt es vor allem an Weihnachten wahnsinnig schwer, Geschenke hübsch zu verpacken! Mir ist das Papier nämlich meistens viel zu schade, weil es aufgerissen und weggeworfen wird. Deshalb habe ich Körbeweise Geschenkpapier bei mir im Atelier, verpacke aber fast alle Geschenke in Packpapier. Und selbst da tüftel ich noch an einer Lösung. Wenn das Papier schon so langweilig daherkommt, dann müssen hübsche Geschenkanhänger das Ganze rausreißen. Am besten noch mit Glitzer und so, dann fällt das Papier gar nicht weiter auf. Heute habe ich extra für euch ein Ausnahme gemacht und die Geschenke in schönes Papier verpackt (Bücher für meine Kinder).

weiterlesen „DIY – glitzernde Geschenkanhänger selber machen“

DIY – Nikolausstiefel mit Quasten nähen

Da ich mir nie merken kann, ob der Nikolaus nun am 05. oder am 06. Dezember kommt (wann kommt er denn bei euch?), habe ich heute schon mal die Nikolausstiefel für die Kinder fertig gemacht. Sicher ist sicher, falls er doch schon morgen bedrohlich an die Tür klopfen sollte. Gezeigt hat er sich bei uns noch aus Ermangelung eines männlichen, den Kindern gänzlich unbekannten Hauptdarstellers in der Familie. Morgen fülle ich die Stiefel dann noch mit Schokonikoläusen und Mandarinen (keine Nüsse wegen Allergien, aber das weiß der Nikolaus natürlich  😉 ).

weiterlesen „DIY – Nikolausstiefel mit Quasten nähen“

DIY Weihnachtsdeko: Sterne aus Balsaholz

Sterne in allen Variationen sind meine liebste Weihnachtsdeko! Egal aus welchem Material sie sind, Sterne bringen immer den festlichen Glanz ins Haus, den ich an Weihnachten so liebe. Als Wanddeko für die Backsteinwand hab ich Sterne aus Balsaholz selbst gemacht. Ein richtig tolles Material, weil man das Holz super leicht mit dem Cutter schneiden kann (letztes Jahr habe ich diese Anhänger aus Balsaholz gemacht). Trotzdem ist das Zusammenkleben der einzelnen Teile etwas kniffelig, weil man es gut fixieren muss. Aber dafür bin ich mir sicher, dass ich die Sterne ab jetzt jedes Jahr an Weihnachten aufhänge.

weiterlesen „DIY Weihnachtsdeko: Sterne aus Balsaholz“

Drei DIY Projekte aus Holz für deine Weihnachtsdeko im scandi Look

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Bondex

Heute gibt es einen Beitrag aus der Reihe „was ich sonst noch so mache“ mit drei weihnachtlichen DIY Ideen. Neben meinem Blog produziere und fotografiere ich noch ganz viele DIY Ideen für Firmen, die dann auf deren Websites oder in Zeitschriften gezeigt werden. Die Arbeit mit den Produkten von Bondex hat mir diesmal besonders viel Spaß gemacht, weil ich genau meine Lieblings-Weihnachtsfarben für die Projekte aus Holz verwendet habe. Ich zeige euch heute Christbaumschmuck, eine Geschenkekiste und einen Adventskranz. Vielleicht ist ja die eine oder andere Idee für eure selbstgemachte Weihnachtsdeko dabei.

weiterlesen „Drei DIY Projekte aus Holz für deine Weihnachtsdeko im scandi Look“

DIY Inspiration für den Advent

Ich hab schon jede Menge Ideen für die Adventszeit auf meiner To do Liste stehen, Adventskalender für die Kinder, Deko für den Advent und natürlich einen Adventskranz. Bevor ich euch meine neuen Projekte zeige (weil sie bis jetzt nur in meinem Kopf existieren), wollte ich euch ein wenig Inspiration für den Advent geben. In sechs Jahren ist einiges zusammen gekommen 🙂 .

weiterlesen „DIY Inspiration für den Advent“

DIY – Geschenke: Ketten im Boho Look aus Fimo und Wolle

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung/ unbezahlt und unbeauftragt

Anfang November schon mit der Produktion von selbstgemachten Weihnachtsgeschenken zu beginnen mag ein wenig Streber mäßig rüberkommen, aber ich habe momentan so viel Lust, kreativ zu werkeln wie schon lange nicht mehr! Auf einem Event vorletzte Woche habe ich nach bestimmt 15 Jahren mal wieder mit FIMO gearbeitet und es hat riesen Spaß gemacht. Zu Hause hab ich ein wenig rumprobiert und Ketten aus Fimo und Wolle gemacht, die ich zu Weihnachten verschenken möchte. Und damit erkläre ich meine persönliche Weihnachtszeit für eröffnet 🙂 !

weiterlesen „DIY – Geschenke: Ketten im Boho Look aus Fimo und Wolle“