Schau doch mal hier vorbei

Töpferanleitung – hohe Vase töpfern

Mit Eindrückformen kann man so tolle Sachen töpfern, nicht nur die Becher und Schalen, die von der Form vorgegeben werden. Ich zeige euch in der Töpferanleitung, wie ihr eine hohe Vase aus zwei Bechern und einer Tonplatte herstellen könnt!

Die Vasen trocknen gerade, sobald ich sie fertig gebrannt und glasiert habe, werde ich euch natürlich das Ergebnis zeigen und den Beitrag ergänzen :). Bis dahin zeige ich euch weiter unten eine bereits fertige Vase in einer ähnlichen Form…

Einfache Töpferanleitung für eine handgetöpferte Keramik Vase ohne Töpferscheibe mit Eindrückformen und der Plattentechnik für Anfänger und Fortgeschrittene

Ich mag die Form dieser Keramikvasen total gerne, man kann super Zweige usw. darin arrangieren und bei der Glasur tolle Farbverläufe ausprobieren.

Eine hohe Vase mit Eindrückformen töpfern

Einfache Töpferanleitung für eine handgetöpferte Keramik Vase mit Eindrückformen und der Plattentechnik für Anfänger und Fortgeschrittene

Für das Projekt habe ich zunächst eine große Tonplatte 0,5 cm dick ausgerollt und lederhart antrocknen lassen (das ist wichtig, sonst behält die hohe Vase ihre Form nicht bei der weiteren Arbeit daran).

Die Eindrückform ist eine Becherform mit 10 cm Durchmesser und einem kleinen Einlegeboden innen. Der passende Ring mit ebenfalls 10 cm Durchmesser und 10 cm Höhe kann einfach auf die Form gesetzt werden.

Ihr braucht zwei Mal die Becherform und ein Mal die Form des Rings. Fertigt zuerst einen Becher an und stellt ihn beiseite, der zweite Becher bleibt in der Form für die weitere Arbeit an der Vase.

Einfache Töpferanleitung für eine handgetöpferte Keramik Vase mit Eindrückformen und der Plattentechnik für Anfänger und Fortgeschrittene

Legt die Tonplatte in die Form und streicht sie fest. Für den Boden habe ich einen Kreis mit ausgestochen und in die Form gelegt. Verstreicht alles gut miteinander. Ihr werdet euch sicher leichter tun, wenn ihr zuerst den Becher formt, anschließend den Rand anritzt und mit Schlicker bestreicht. Anschließend setzt ihr den Ring auf und passt die Tonplatte in die Ringform ein. die Teile verbindet ihr dann mit etwas feuchtem Ton.

Nehmt den ersten Becher und stecht oder schneidet einen Kreis aus dem Boden für die Öffnung der Vase.

Einfache Töpferanleitung für eine handgetöpferte Keramik Vase mit Eindrückformen und der Plattentechnik für Anfänger und Fortgeschrittene

Nach einer Trocknungszeit von ca. 30 Minuten könnt ihr den Ring abnehmen. Der Rest der Vase bleibt in der Becherform. So hat die Vase einen guten Stand und bleibt gerade.

Einfache Töpferanleitung für eine handgetöpferte Keramik Vase mit Eindrückformen und der Plattentechnik für Anfänger und Fortgeschrittene

Ritzt die Vase an, bestreicht den Rand mit Schlicker und setzt den Becher mit Loch darauf.

Einfache Töpferanleitung für eine handgetöpferte Keramik Vase mit Eindrückformen und der Plattentechnik für Anfänger und Fortgeschrittene

Verbindet die Nähte miteinander und verstreicht alles sorgfältig innen und außen.

Einfache Töpferanleitung für eine handgetöpferte Keramik Vase mit Eindrückformen und der Plattentechnik für Anfänger und Fortgeschrittene

Zum Schluss könnt ihr die Oberfläche der Vase zuerst mit der Metallschiene glätten, danach noch mit dem Schwamm.

Einfache Töpferanleitung für eine handgetöpferte Keramik Vase mit Eindrückformen und der Plattentechnik für Anfänger und Fortgeschrittene

Diese Vase habe ich zwar etwas anders hergestellt, aber hier seht ihr mal, wie toll sich die lange Form für Farbverläufe eignet :).

Ich hoffe, euch gefällt diese Töpfernanleitung, ich wünsche euch viel Spaß beim Töpfern!

Alles Liebe! Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.