Schau doch mal hier vorbei

DIY – Kuschelkissen für Kinder nähen

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung/ unbezahlt

Einer meiner kreativen Vorsätze für dieses Jahr war es, endlich mal wieder mehr zu nähen. Zum Glück habe ich neuerdings wieder einen richtig schönen Anlass, um kleine Geschenke wie das DIY Kuschelkissen zu nähen! Ich bin nämlich vor ein paar Wochen mal wieder Tante geworden (ok, eigentlich Großtante, aber das klingt ja furchtbar alt nach Tante Prusseliese). Deshalb wird es hier in nächster Zeit auch öfter DIY Ideen für kleine und größere Kinder geben. Das Sonnenkissen wird allerdings nie beim Nachwuchs ankommen, denn meine Tochter hat es sich längst unter den Nagel gerissen.

weiterlesen „DIY – Kuschelkissen für Kinder nähen“

DIY – Nähset in der NIVEA Fotodose

*Dieser Beitrag enthält Werbung für NIVEA und Partnerlinks

Ich bin ja überhaupt kein Freund von Fotogeschenken. Während meine Freundinnen schon seit Jahren immer Top Weihnachtsgeschenke wie Fotokalender mit Fotos von den Kindern haben, scheitert es bei mir schlichtweg an den passenden Motiven! Manche Familien haben es voll raus, sich kurz für´s Foto zu positionieren, alle setzen ihr schönstes Lächeln auf und fertig. Unsere Familie hingegen sieht immer äußerst komisch aus auf Fotos, was vermutlich daran liegt, dass wir NIE still sein können! Irgendjemand hat immer was zu sagen oder seine Haare nach hinten zu schnicken oder einfach grundsätzlich keinen Bock auf´s fotografiert werden. Also wird es keine NIVEA Fotodose mit einem Bild von uns geben! Deshalb habe ich mir weniger Gedanken gemacht, welches Motiv auf die Dose drauf soll, sondern viel mehr, was später in die Dose rein soll! Ich fände es viel zu schade, die Dose einfach wegzuwerfen, wenn die Creme aufgebraucht ist.

weiterlesen „DIY – Nähset in der NIVEA Fotodose“


DIY – Adventskalender Kranz mit Stoffbeuteln

*Dieser Beitrag enthält Werbung/ Affiliate Links und entstand in Kooperation mit Hotex

Wie jedes Jahr schreibe ich bei den ersten Weihnachtsprojekten fast schon als Rechtfertigung dazu, dass ich nur so früh dran bin, damit es für euch als Inspiration dient! Das ist ja das Tolle an meinem Job: normalerweise würde ich wie alle anderen Muttis am 30.11. bis spät abends dasitzen und Adventskalender basteln, weil vorher einfach der normale Trubel aus Alltag, Schulstress und so wichtiger war. Doch als Bloggerin ist man eben immer etwas früher dran und so habe ich schon einen von zwei Adventskalendern für dieses Jahr fertig!

weiterlesen „DIY – Adventskalender Kranz mit Stoffbeuteln“


DIY Projekte mit Teppichen: Kelim Kissen mit Quasten

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung/ unbezahlt und unbeauftragt

Heute kommt der vorerst letzte Teil der Miniserie. Bisher habe ich euch die Tasche aus einem kleinen Ikea Teppich und die Wanddeko gezeigt. Heute gibt´s die Anleitung für ein Kissen im Kelim Look. Ich habe ganz am Anfang meines Blogs mal Bodenkissen aus Teppichen genäht und ich bekomme sie immer wieder bei Pinterest vorgeschlagen. Ist aber wirklich eine einfache, aber geniale Idee: Teppiche für zwei Euro sind die perfekte Grundlage für Kissen im Boho Look :).

weiterlesen „DIY Projekte mit Teppichen: Kelim Kissen mit Quasten“


DIY Projekte mit Teppichen: Wanddeko

*Dieser Beitrag enthält Werbung/ unbezahlt und unbeauftragt

Heute zeige ich euch Teil zwei meiner Miniserie zu DIY Projekten mit Ikea Teppichen, nachdem ich letzte Woche die selbst genähte Tasche vorgestellt habe. Die Wanddeko ist schnell gemacht und bringt ein wenig Farbe in die Bude (ok, noch mehr Farbe geht bei mir im Flur eigentlich gar nicht ;)).

weiterlesen „DIY Projekte mit Teppichen: Wanddeko“


DIY Projekte mit Teppichen: robuste Henkeltasche im Boho Look

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Markennennung/ unbezahlt und unbeauftragt

Heute starte ich hier so eine Art mini Serie, denn ich werde euch in den nächsten Wochen mehrere DIY Projekte aus Teppichen vorstellen. Ich habe neulich bei Ikea einen ganzen Schwung Teppiche mitgenommen, die herrlich schlicht und ohne Muster einfach toll aussehen. Die ideale Grundlage für selbstgemachte Deko und Accessoires und das für gerade mal zwei Euro pro Stück. Den Anfang macht heute eine Henkeltasche, die ich auf jeden Fall am Wochenende mit in den Urlaub nehmen werde, so gut gefällt sie mir :).

weiterlesen „DIY Projekte mit Teppichen: robuste Henkeltasche im Boho Look“


DIY – glitzernde Geschenkanhänger selber machen

Wenn man wie ich ein echtes Faible für schöne Papiere hat, fällt es vor allem an Weihnachten wahnsinnig schwer, Geschenke hübsch zu verpacken! Mir ist das Papier nämlich meistens viel zu schade, weil es aufgerissen und weggeworfen wird. Deshalb habe ich Körbeweise Geschenkpapier bei mir im Atelier, verpacke aber fast alle Geschenke in Packpapier. Und selbst da tüftel ich noch an einer Lösung. Wenn das Papier schon so langweilig daherkommt, dann müssen hübsche Geschenkanhänger das Ganze rausreißen. Am besten noch mit Glitzer und so, dann fällt das Papier gar nicht weiter auf. Heute habe ich extra für euch ein Ausnahme gemacht und die Geschenke in schönes Papier verpackt (Bücher für meine Kinder).

weiterlesen „DIY – glitzernde Geschenkanhänger selber machen“


DIY – Nikolausstiefel mit Quasten nähen

Da ich mir nie merken kann, ob der Nikolaus nun am 05. oder am 06. Dezember kommt (wann kommt er denn bei euch?), habe ich heute schon mal die Nikolausstiefel für die Kinder fertig gemacht. Sicher ist sicher, falls er doch schon morgen bedrohlich an die Tür klopfen sollte. Gezeigt hat er sich bei uns noch aus Ermangelung eines männlichen, den Kindern gänzlich unbekannten Hauptdarstellers in der Familie. Morgen fülle ich die Stiefel dann noch mit Schokonikoläusen und Mandarinen (keine Nüsse wegen Allergien, aber das weiß der Nikolaus natürlich  😉 ).

weiterlesen „DIY – Nikolausstiefel mit Quasten nähen“


DIY – Adventskalender Girlande nähen

Ich kann mich noch genau daran erinnern, dass meine Mutter früher vor der Adventszeit einen Adventskalender aus Filz mit kleinen goldenen Ringen, an die kleine Päckchen gehängt wurden, aus der Weihnachtskiste gekramt hat. Da stieg als Kind schon die Vorfreude auf Weihnachten und es war ein schönes Ritual. Vielleicht ist es bei meinen Kindern (sie sind zehn und sieben) etwas spät, mit so einer Tradition anzufangen, aber ich habe dieses Jahr endlich mal einen wiederverwendbaren Adventskalender aus Stoff genäht. Eine richtige Girlande ist es nicht, sondern einfach nur 24 Säckchen, die an eine Kordel gehängt werden. Mir gefallen sie aber so ordentlich aufgehängt viel besser, als wenn ich noch ein Band zum Verschließen eingezogen hätte. Jeden Tag nach dem Öffnen des Türchens kann das Säckchen mit der Zahl nach hinten aufgehängt werden und dann sieht es wirklich aus wie eine Girlande :).

weiterlesen „DIY – Adventskalender Girlande nähen“