Schau doch mal hier vorbei

DIY – Tischdeko für Ostern: upcycling Blumenvasen aus Flaschen

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Blanchet

Eigentlich wollte ich euch nur meine bemalten upcycling Vasen aus kleinen Weinflaschen von Blanchet zeigen, die meine Tischdeko zum Osterfrühstück sein werden. Dann habe ich ich mich aber dermaßen in das Brunchthema reingesteigert, dass immer mehr Essen auf den Tisch gewandert ist und ich noch Brötchen und Kuchen besorgt und sogar kleine Blätterteigteilchen gebacken habe (kleiner Tipp: nie auf leeren Magen Essen fotografieren).  Es wäre viel zu schade gewesen, den hübsch gedeckten Tisch nach dem Fotografieren einfach wieder aufzuräumen, deshalb haben wir zum Abendessen festlich gefrühstückt und leckeren Roséwein von Blanchet dazu getrunken. Das müsst ihr auch mal probieren, da fühlt man sich ein kleines bisschen wie Pippi Langstrumpf.

weiterlesen „DIY – Tischdeko für Ostern: upcycling Blumenvasen aus Flaschen“

„Wieviel Zucker brauchst du noch?“ – zu Besuch bei REWE in Hamburg

*Dieser Beitrag enthält Werbung für REWE Deine Wahl

Seit Anfang 2017 beschäftige ich mich nun mit zuckerfreier bzw. zuckerreduzierter Ernährung und verzichte auf raffinierten Zucker. Natürlich gab es Phasen, in denen ich schwach geworden bin, aber bis auf die Adventszeit letztes Jahr habe ich mich tapfer geschlagen, viel mehr noch: ich muss nicht mehr auf Zucker verzichten, sondern will gar keinen mehr essen. Ich freue mich, dass sogar große Unternehmen wie REWE inzwischen umdenken und sich mit dem Thema Zucker auseinandersetzen. Letzte Woche war ich zusammen mit anderen Bloggerinnen Gast bei einem Event von REWE in Hamburg, um mehr über die aktuelle Kampagne #dubistzucker zu erfahren, die ihr vielleicht schon im Werbespot gesehen habt. Ich zeige euch mal ein paar Bilder vom Event in der super schönen Küche des Lecker Magazins und zwei leckere Frühstücksideen hab ich auch noch für euch 🙂 .

weiterlesen „„Wieviel Zucker brauchst du noch?“ – zu Besuch bei REWE in Hamburg“