Noch mal Kinderzimmer

Huch, hab ich mich tatsächlich eine Woche nicht mehr gemeldet? Das liegt daran, dass ich hier gerade unser komplettes Haus auf den Kopf stelle! Diese Woche war das untere Stockwerk dran. Das Zimmer meiner Tochter hat einen weißen Anstrich bekommen und weil ich gerade so streichsüchtig (oh, eine Wortneuschöpfung!) bin, wurde das Bett auch gleich noch weiß lackiert und eine Wand im Flur von Beige auf Weiß gestrichen. Wenn schon, denn schon!

Rosa adé! Ganz klammheimlich habe ich sämtliche Deko in Rosa – ähm – verstaut und alles in kräftigen Farben betont. Der Bewohnerin gefällt es super und bis jetzt hat sie noch keine Entzugserscheinungen!

Ich liebe es, für meine Kinder kuschelige Leseecken zu basteln! Das mache ich aber nicht nur, um meine Kinder zum Bücher anschauen anzuregen – es ist einfach ein super Plätzchen für eine faule Nudel wie mich! Ich setze mich gerne Nachmittags mit einem Kaffee ins Zimmer, mache es mir gemütlich und bin trotzdem für die Kinder anspielbar.

Ich habe seit Ewigkeiten mal wieder bei Ikea zugeschlagen und diesen Schrank für Spielzeug gekauft. Ich finde er passt super den alten Möbeln im Zimmer!

Die Kinderzimmer sind jetzt erstmal abgehakt auf der ewigen und endlos langen To-Do-Liste! Nächste Woche starten wir ein Monster-Projekt, bei dem wir unser Wohnzimmer auf der Galerie einrichten. Oh Mann, was hab ich mir nur dabei gedacht, aber die Farbe für den Fußboden ist schon gekauft! Kann mir mal jemand ein paar motivierende Worte schicken? Ich schicke dann auch individuelle Tritte in den Allerwertesten für Eure Projekte!

Liebe Grüße

Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

9 Gedanken zu “Noch mal Kinderzimmer

  1. Toll sieht das Kinderzimmer Deiner Tochter aus! Womit hast Du denn die Tisch beklebt? Ist das eine abwaschbare Folie? Das könnten meine Jungs auch mal gebrauchen. Liebe Grüße und viel Erfolg beim nächsten Projekt! Anja

  2. ja, wenn ich kind wäre, dann würde ich auch gern so wohnen wollen. toll gemacht! 🙂
    und das mit dem wohnzimmer schaffst du schon – denke einfach an danach, wenn es fertig ist und alles schön ist! 🙂

  3. Ein gigantisch schöner Raum ists geworden (musste grad nochmal bei SLI reinschauen und vergleichen). So kann das Zimmer inklusive EInrichtung mitwachsen und Mama kann tausende andere mammutöse Projekte stemmen 😉 ☼

  4. Ganz toll geworden. Du bist einfach eine Ultra-Kreativ-Mama. Finde ich klasse. Meine Mami war früher auch so :).
    Sag mal der Ikea Schrank, hast du den auch gestrichen? Ich dachte, den gäbe es nur in so einem unsäglichen Lila-Ton?

  5. Wenn ich nochmal klein wär, würde ich mir auch so ein schönes Zimmer wünschen 🙂 Das gefällt mir wirklich gut! Und die Bodenfarbe für das Wohnzimmer, ist die etwa auch weiß? 😉 Ich wünsche dir viel Spaß bei diesem großen Projekt und viel Motivation! Behalte immer im Hinterkopf, wie schön das Endergebnis wird und wie du es dir dort nach der ganzen Arbeit gemütlich machen kannst! Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis! Liebe Grüße, Maral von „Mach mal“

  6. Liebe Katharina!
    Da hast Du Dich ja mal wieder selbst übertroffen!!! Es ist wirklich toll geworden!!! Und Deine Leseecke gefällt mir besonders gut!
    LG Sanne
    Ps Und jetzt nicht schlapp machen sondern ran an die Galerie!!!!!!!!!

  7. Wie immer hübsch und gemütlich! Du schaffst es einfach, stilvoll und modern, aber trotzdem auch warm und gemütlich zu dekorieren!

    Dann mal viel Energie für’s nächste Projekt!
    Liebe Grüße,
    Vera

  8. ich bin tief beeindruckt und irgendwie neidisch auf Deinen Elan. Und das Ergebnis ist einfach toll!
    Tief durchatmen und einfach nur auf das schöne neue Wohnzimmer freuen, vielleicht feuert Dich der Gedanke an.
    Lieben Gruß mit Energieschub,
    Melanie

  9. Pingback: Design Mobel – Pimp my Sonnenschirm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.