DIY Teppich Kissen

Genießt Ihr auch die Sommerabende auf dem Balkon? Ich habe mir ein neues Lieblingsplätzchen gestaltet mit selbst gemachten Bodenkissen zum rumlümmeln und lesen bis es dunkel wird. Ich bin zwar total von Mücken zerstochen, aber ich liebe das Outdoor-Feeling mit vielen Kerzen!

Alles was man dafür braucht sind ein paar Flickenteppiche in der Größe 70 x 90 cm, die man in ausgewählten Ramschläden bekommt (ich habe vier Stück für 2 Euro pro Teppich gekauft)!

Für ein Bodenkissen habe ich zwei Teppiche übereinander gelegt und an den zwei langen und einer kurzen Seite mit der Hand zusammengenäht. Als Füllung habe ich in jedes Bodenkissen vier 40 x 40 cm Kissen gesteckt, damit die Kissen richtig schön dick sind. Geschlossen habe ich das Kissen, indem ich die Fransen der beiden Lagen miteinander verknotet habe!

Den kleinen Kinderstuhl hat mir meine Freundin mitgebracht, ich werde ihn bei Gelegenheit noch weiß lackieren. Um einen Sommer-Strand-Look zu erhalten, habe ich einen Korb als Tisch benutzt und ein mit Sand gefülltes Tablett mit Kerzen und Treibholz dekoriert.

An eine Kordel habe ich Bastband in Hellblau, Hell- und Dunkelgrau gebunden. Die Girlande habe ich zwischen zwei Stöcke gespannt und noch Lampions dazu gehängt. Das macht die Ecke besonders gemütlich!

Wo verbringt Ihr denn Eure Sommerabende? Geht Ihr viel aus oder bleibt Ihr wie wir wegen der Kinder eher zu Hause? Vielleicht habt Ihr ja jetzt Lust bekommen, Euch auch ein wenig Urlaubsfeeling auf den Balkon zu holen!

Lasst es Euch gut gehen! Katharina

 

21 Gedanken zu “DIY Teppich Kissen

  1. Du hast echt geniale Ideen!
    Bei Euch sieht es aus wie in einer gemütlichen Strandbar im Süden oder der Karibik.
    Ich verbringe die meisten Abende auf dem Balkon oder dem benachbarten Park mit Mann und Hund und gerne auch mit Freunden oder wir sitzen im Biergarten der Tapasbar gegenüber.
    Gemütliches Rumlümmeln wünsche ich Dir und Deiner Familie,
    Melanie

    • Mhhh, Tapas, das klingt aber auch nach einem super Abendprogramm! Ich freue mich auch schon auf die Zeit, in der die Kinder etwas größer sind und wir auch mal wieder öfter abends ausgehen können – ich hätte so Lust, zum open Air Kino zu gehen!

      Liebe Grüße Katharina

  2. Hier nochmal,Boah!Ich dachte zuerst du hättest ein Pailetten Sofa,das sah von weitem so aus.:-)tolle Idee,so kann ich ja auch nähen und ich liebe es wenn irgendwas Fransen hat,dann kann mans so schön verbinden.Die Girlande ,hast du Du Stoffreste verknotet?ich hab gerade so unglaublich schöne bunte Plastiktüten gesammelt,voll der Messie…das wär doch auch was…hach ich freu mich nächsten Sommer wird ein neuer Garten dekoriert,mit deinen super Ideen ,passt es gerade immer so,wollte alte Flickenteppiche gerade entsorgen,jetzt werden sie mit einem Vermerk,was mit ihnen geschehen soll erst mal gelagert.L:g und schöne Sommerzeit…das is doch ma n Sommer.Alex

    • Liebe Alex,

      die Girlande habe ich aus Bastband geknotet. Aber die Idee mit den Tüten ist ja noch viel besser, dann kann man sie auch einfach im Garten hängen lassen! Super witzig, dass Dir immer gerade die passenden Materialien für meine Bastelideen in die Hände fallen, das war ja nicht das erste Mal! Ich wünsche Dir auch einen tollen Sommer! Wir überlegen, am Wochenende mal schnell mit dem Wohnmobil wegzufahren, aber ohne Klimaanlage wird das sicher lustig!

      Liebe Grüße Katharina

  3. ooooh, du hast sooo tolle ideen! grad heute habe ich auch im „ramschladen“ solche teppiche erworben. sogar mit neonringelflicken (ich habs ja gerne ganz bunt). und die liegen jetzt auf unserem balkon unter rattansofa und -schaukelstuhl. ich muss nur noch perlchen an die ecken vom sonnenschirm „drechseln“ und dann können die sommerferien auf balkonien beginnen! genieß die sonne in deiner privaten, wunderschönen strandlounge! liebe grüße koni

  4. Wo nimmst du nur immer diese super Ideen her..? Dein Balkon sieht wirklich Hammer aus aber was mich jetzt noch interessieren würde… welche „Ramschläden“ meinst du denn da genau?
    Liebe Grüße, Barbara

    • liebe barbara, meine für 1,99 das stück sind vom roten „textil-diskont“. angeblich unterstützen sie damit sogar projekte in entwicklungsländern, aber ich weiß nicht so recht… bei dem preis?!?!?

      • Danke für die Info! 🙂 Da werde ich gleich mal schauen ob es die bei uns in Österreich auch gibt..
        Leider bezweifle ich stark, dass bei den Preisen noch ein Erlös für ein soziales Projekt raus springt.. tja, das nächste Mal werde ich wohl lieber wieder ein wenig nachhaltiger einkaufen! 🙂

        • Hallo Barbara,

          wie Koni schon gesagt hat sind auch meine Teppiche von kik. Ich ärgere mich jetzt schon, dass ich die Teppiche gekauft habe, obwohl kik uns ganz offen belügt mit der Behauptung, der Erlös gehe an ein soziales Projekt! Ich werde das nächste Mal wirklich darauf achten, wo ich kaufe, ich schließlich gebe ich den Tipp ja dann an Euch weiter. Aber vielen Dank für Deine lieben Worte!

          Liebe Grüße Katharina

          • Vielleicht als kleiner Tipp. Es gibt ganz tolle, bunte Teppiche beim schwedischen Möbelhaus für nur 50 Cent mehr 🙂
            Danke für die Idee!
            Ich bin erst heute morgen auf deine Seite gekommen durch Zufall und hab die Kissen für die Terasse schon nachgemacht 🙂

  5. Das sieht wirklich super aus! Und so easy! 🙂 Tolle Idee.
    Den Kinderstuhl find ich herzallerliebst – wills du den wirklich lackieren?! Das passt so gut ins Bild!
    Einen schönen Sonntag Abend wünsch ich dir!
    die Pepsa

  6. Die Teppichkissen sind eine super Idee, danke fürs Teilen! Und dein Balkon sieht nach einer richtigen Wohlfühl-Oase aus… Liebe Grüße, Tessa von „Mach mal“

  7. Liebe Katharina,
    was für eine geniale Idee!!Hab so Lust bekommen dies für unseren kleinen Balkon am Schlafzimmer nach zu werkeln. Seh mich in Gedanken schon abends da lümmeln wenn die Kinder schlafen mit einem kühlen Getränk……..! Danke dass Du die Idee veröffentlicht hast.
    Liebe Grüße
    Dani

  8. Hallo,

    Die Kissen sind wirklich schoen! Darf ich fragen womit du diese genäht hast? Normales Garn?

    Auch die silbernen Lampen sind total toll, wo hast du diese denn her?

    Liebe Grüsse
    Elke

  9. Wow…die Kissen sind der Hammer. Bisher habe ich leider noch kein Platz, aber sobald mein Baby (jetzt 3 Monate) älter ist, werde ich ihm so eine Leseecke mit den Kissen errichten 😀

  10. Auch wenn etwas spät … ich habe heute ein solches Kissen genäht! 🙂
    Es ist für eine Freundin zum Geburtstag, da sie ihren Balkon endlich einmal richtig sommertauglich machen möchte!
    Ich fand das Nähen anstrengender als vermutet, vielleicht waren meine Teppiche besonders dick ?! Und an einer Seite hab ich Klettverschluss eingenäht, das klappte gut mit der Maschine! Jetzt kann man die Kissen einfach wieder rausholen, falls man den Teppich mal waschen mag oder die Kissenmenge verändern möchte. Ganz praktisch 😉
    Schönen Frühlingsanfang dir, liebe Katharina!
    Kirsten

  11. Pingback: Gemütliches zum Sitzen (DIY) | My home is my horst

  12. Pingback: Mit wenig Aufwand den Balkon in eine mediterrane Oase verwandeln « kreativkind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.