Schau doch mal hier vorbei

Deko aus Wald und Wiese

War das nicht ein wundervolles Wetter heute? Uns hat es raus in die Pilze gezogen, aber leider sind wir nicht wirklich fündig geworden. Dafür habe ich jede Menge Äste, Zweige und Tannenzapfen gesammelt und eine herbstliche Tischdeko für die letzten schönen Tage draußen gezaubert!

Wenn es draußen noch ganz mild und trocken ist kann man ruhig nochmal auf dem Balkon decken! Kleine Schaukästen: Fundstücke aus dem Wald und kleine geschnitzte Figuren vom Flohmarkt. Unser einziger Pilzfund heute waren diese Exemplare, von denen wir immer noch nicht wissen, ob es Stockschwämmchen sind oder ob sie giftig sind. Also bleiben sie lieber als Deko im Glas… Das Reh jedenfalls interessiert sich überhaupt nicht dafür! Die Girlande für die Wand geht ganz schnell! Einfach Beeren und Zapfen abwechselnd an einem langen Stück Draht befestigen! Die Blumen habe ich im Garten gepflückt und mit Fenchel, Goldrebe und Pfaffenhütchen vom Waldrand arrangiert. Ich hoffe, Ihr hattet auch ein schönes Wochenende und macht es Euch jetzt genau wie ich auf der Couch mit ein paar schönen Blogs gemütlich! Liebe Grüße Katharina

7 Kommentare

  1. oh, wie toll! richtig schön geworden! und das geschirr kenn ich noch garnicht! klasse! die girlande werde ich bestimmt mal nachbasteln! danke für die inspiration! du bist die beste!

  2. ganz toll siehts aus, deine deko. ich war gestern auch im wald, hab pilze gesucht und auch ein paar gefunden. hab mir auch ein bisschen astwerk und dergleichen mitgenommen, wird derzeit getrocknet und wartet auf verwendung.

  3. Ja das ist auch für mich Herbst.Schön.Sind die schalen vomMelitta geschirr?da hab ich auch 2 Exemplare von,die mußten mit,obwohl es gar nicht meine Farben sind:-)l-g.Alex

  4. Diese herbstliche Deko sieht echt spitze aus! Nur schade dass ich deinen Blog erst jetzt gefunden habe, die Zeiten wo man Stunden bei wärmenden Sonnenstrahlen auf den Balkon verbringen kann sind leider schon fast vorbei. Die Idee mit den Pilzen im Glas gefällt mir am besten, nicht viel Arbeit und trotzdem ausdrucksstark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.