Schau doch mal hier vorbei

Last minute Silvester Deko

Bei uns läuft das Thema Silvester wieder wie jedes Jahr: Mit den Worten „Ach, Silvester wird ja total überbewertet“ richten wir uns auf einen gemütlichen Abend ein, der nicht von einem gewöhnlichen Wochenende zu unterscheiden ist. So um den 29. Dezember kommt dann immer das Gefühl auf, dass wir doch in 20 Jahren immer noch auf der Couch rumhängen können und dass wir auch ein wenig von der Silvester-Glitter-Stimmung abbekommen wollen. Wenn schon nicht auf der angesagtesten Party der Stadt im Pailletten-Mini, dann wenigstens mit ganz lieben Menschen bei uns! Also gibt es fast jedes Jahr eine winzig kleine Spontanparty bei uns, die eigentlich total vorhersehbar ist!

Trotzdem ist nichts vorbereitet und dann muss es ganz schnell gehen, um noch ein wenig Deko auf die Beine zu stellen. Ich zeige Euch heute, wie Ihr in einer Stunde Silvester-Deko und eine Cocktailbar bei Euch basteln könnt!

Fangen wir mit der Deko an

Kramt zu Hause in der Weihnachtskiste nach Glitzergeschenkpapier (oder Ihr flitzt noch schnell zu Depot, da gibt es das im Sale!), Dekosternen aus Styropor mit Glitzer, auch von Depot) und silbernem Geschenkband.

Aus dem Geschenkpapier schneidet Ihr Streifen, legt diese um die Sektgläser und klebst sie mit Washi Tape fest. Wer will, kann die Gläser aber auch gleich mit Washi Tape verzieren.

Für die Girlande malt man zuerst die Zahlen auf Karton vor (oder man druckt sie aus, wenn man es richtig ordentlich haben will) und schneidet sie aus. Dann klebt man sie mit der spiegelverkehrten Seite auf das Glitzerpapier oder ein anderes hübsches Papier und schneidet sie aus. Mit Washi Tape auf silberne Geschenkkordel kleben und über die Bar hängen.

Für die Cocktail-Spieße habe ich die silbernen Glitzersterne auf die Holzspieße gesteckt. Wer keine Sterne hat, kann auch aus schönem Papier etwa 4 cm breite Streifen schneiden, diese dann der Länge nach in engem Abstand einschneiden (oben etwa 1 cm stehen lassen), den Streifen um den Holzspieß wickeln und festkleben. So hat man eine puschelige Quaste am Spieß.

Für die Luftschlangen habe ich die ganze Rolle Geschenkpapier genommen und mit dem Brotmesser etwa 1 cm dicke Rollen abgeschnitten. Zum dekorieren vorsichtig auseinander ziehen (die Sprungkraft ist nicht so hoch wie bei echten Luftschlangen).

Eine schnelle Hausbar

Eine Bar lässt immer Partyfeeling aufkommen. Praktisch ist sie auch, da man nicht den ganzen Abend die Gäste bedient, sondern sich jeder selber einschenken kann. Am besten sieht so eine Bar (das gilt auch für Büffets) aus, wenn nicht alles nur auf dem Sideboard steht, sondern es noch eine zweite Ebene, eine Etagére oder irgendetwas anderes gibt, das alles optisch etwas aufpeppt.

Da ich keinen Aufsatz für unser Sideboard hatte, habe ich einfach eine Ikea-Bilderleiste genommen und auf zwei Kerzenständer gestellt – hält bombig! Das gleiche kann man mit einem übrig gebliebenen Regalbrett und schönen Pappboxen oder allem möglichen machen!

Hübsche Flaschen kann man direkt auf die Bar stellen, Säfte oder Schnaps füllt man am besten in schöne Karaffen.

Zum Schluss noch ein paar Kerzen, Servietten, Strohhalme und was man noch so braucht und fertig ist die Cocktail-Bar!

Ich hoffe, Ihr konntet die Eine oder Andere Idee noch gebrauchen! Wie wird denn bei Euch gefeiert? Zuhause oder geht Ihr aus? Ich werde jetzt wie in dem Ikea-Werbespot Decken und Kissen im Haus verteilen und die Kinder umquartieren, weil der komplette Besuch bei uns übernachtet!

Ich wollte mich auch noch für die lieben Kommentare zu meinem Jahresrückblick bedanken! Für nächstes Jahr gelobe ich, Euch viel öfter zu antworten, das ist leider in letzter Zeit zu kurz gekommen!!!

Einen guten Rutsch, wir hören uns nächstes Jahr! Liebe Grüße Katharina

2 Kommentare

  1. Schön sieht es bei Euch aus, festlich aber nicht zu *blingbling*, da bleibt mir ja nur noch einen guten Rutsch zu wünschen und für 2014 viele schöne Ideen und Umsetzungen, Gesundheit, Glück und Freude 🙂
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.