Schau doch mal hier vorbei

Gartenfreuden

Weiter unten steht das Ergebnis der Verlosung!

Ich liebe praktische Geschenke, weil ich mich dann ganz lange Zeit nach dem Schenken noch darüber freue, wenn jemand mein Geschenk benutzt! Das tolle an der Gartenschürze ist, dass man zu dem Geschenk auch noch die Vorfreude auf die nächste Gartensaison verschenkt. Beim nähen habe ich mich schon wieder auf´s Buddeln und Säen im Frühling gefreut. Dabei habe ich schnell den Blick vom Garten im Winter abgewendet, denn da gäbe es noch so viel zu tun, aber altes Gestrüpp in der Kälte wegzumachen macht ja überhaupt keinen Spaß im Gegensatz zum Blümchen pflanzen in rosafarbener Schürze!

Mann, war das kalt draußen, aber was tut man nicht alles als Model!

So wird die Schürze genäht:

man benötigt ein Stück Wachstuch, 55 cm breit und 48 cm hoch für die Schürze und eine Rechteck 55 cm breit und 24 cm hoch für die Taschen. Außerdem 220 cm Schrägband und 150 cm Gurtband. Zum Schließen braucht man noch eine Gürtelschnalle.

Zuerst das große Rechteck zuschneiden. Die Ecken habe ich mit dem Deckel einer Dose abgerundet. Dann schneidet man das kleine Rechteck zurecht und fasst es an einer langen Seite mit dem Schrägband ein. Dann legt man es auf das große Rechteck mit 10 cm Abstand vom unteren Rand und näht es fest. Jetzt ist der Boden der Tasche angenäht, der Eingriff ist mit Schrägband eingefasst. Dann werden die Außenkanten der Schürze eingefasst außer der Oberkante (da wird später das Gurtband angenäht). Anschließend näht man die Fächer im Abstand von ca. 18 cm. Man hat jetzt drei gleich große Fächer. Das Gurtband aufnähen, dabei an einer Seite ca. 15 cm überstehen lassen. Daran wird dann die Gürtelschnalle genäht. Das Gurtende auf der anderen Seite einschlagen und festnähen, sonst franst es aus.

Ich hoffe Ihr könnt meine Anleitungen nachvollziehen! Falls jemand die Schürze nachnähen möchte und fragen hat, stehe ich jederzeit zur Verfügung!

Liebe Grüße Katharina

So, jetzt habe ich die Gewinnerin der Kosmetiktasche ausgelost, da die Glücksfee im Kindergarten ist, musste ich es selbst machen.

Gewonnen hat:

Herzlichen Glückwunsch, liebe Anna! Bitte schicke mir noch kurz Deine Adresse, dann kommt die Tasche bald zu Dir!

Danke nochmal an alle, die mitgemacht haben und mir ein so tolles Feedback gegeben haben, ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut!

Alles Liebe Katharina

5 Kommentare

  1. toll!! du arme hast bestimmt gefroren in deiner schürze und in der tollen bluse!du hast schönes wachstuch verwendet und ganz ordentlich genäht, dass würde ich nie so hinbekommen, schluchtz…..lg

  2. Huhu,

    oh wie schön, ich freue mich so über das Täschchen. Es wird auf jeden Fall an Weihnachten eine begeisterte neue Besitzerin finden.
    Meine Adresse schick ich dir per Mail.
    Super tolle Schürze übrigens, mach weiter so!
    lg, Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.