Wohnzimmer im April und Flohmarktfund

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meiner Buddelei im Beet! Ich war mir gar nicht sicher, ob das überhaupt jemanden interessiert und habe mich sehr gefreut, dass so viele von Euch sich über kleine Erfolge im Garten freuen wie ich!

Wohnzimmer Deko im vintage Look mit 60er Jahre Sessel, Apothekerschrank und  Dekoideen in frischen Farben

Ich habe Euch ja noch gar keine Bilder vom Wohnzimmer unten nach meiner kleinen Tischumräumaktion gezeigt! Ich habe die 60er Sitzgruppe als Ganzes nie in Frage gestellt, weil eben alles so perfekt zusammen gepasst hat. Jetzt finde ich es viel spannender und luftiger!

Wohnzimmer Deko im vintage Look mit 60er Jahre Sessel, Apothekerschrank und  Dekoideen in frischen Farben

Die Sukkulenten habe ich schon mal für die Bepflanzung des Carportdaches mitgenommen. Ich sehe mich jetzt schon mit meinen zehn ömmeligen Pflänzchen auf einem 18 m² Carport stehen! Hatte ich wirklich geglaubt, damit ein Dach BEGRÜNEN zu können???

vintage Gewächshaus aus Glas und Messing im modernen Look für das Wohnzimmer

Dieses niedliche Gewächshaus habe ich auf dem Flohmarkt gefunden. Die Sukkulente ist natürlich nur für das Foto darin, weil man mit neun Pflanzen wirklich kein Dach begrünen kann!

Tipps für erfolgreiche Flohmarktbesuche und vintage Funde, die sich immer lohnen!

Für meinen neuesten Artikel für bonprix habe ich ein paar Impressionen vom Flohmarkt fotografiert und Tipps für Eure Jagd auf Flohmarktfunde zusammengestellt. Ich freue mich gerade, doch mal unser Schloss zeigen zu können, weil das eigentlich das abgenudeldste Motiv unserer Stadt ist (fun fact am Rande: „abgenudelt“ findet man sogar im Duden, nicht aber dessen Steigerung, woraus ich schließe, dass ich mich gerade am äußersten Rande korrekter Rechtschreibung befinde).

Einrichtung mit Möbeln und Deko im vintage Stil

Zum Schluss noch ein Foto mit Kater, der seine Chance ergriffen und sich sofort auf den Sessel gelegt hat, als ich seine Katzendecke für das Foto weggenommen habe. Denkt nicht, er würde schlafen, er tut nur so, damit ich ihn liegen lasse!

Ich wünsche Euch ein wahnsinns langes Wochenende!

Katharina

35 Gedanken zu “Wohnzimmer im April und Flohmarktfund

  1. Liebe Katharina,
    das Wohnzimmer in neuer Konstellation gefällt mir besonders gut! Es ist wirklich alles total stimmig 🙂
    Und das kleine Gewächshäuschen ist ja wirklich goldig – im wahrsten Sinne des Wortes! Ein echter Hingucker 😀
    Ich klick jetzt gleich mal zu deinem Flohmarkt Artikel rüber 🙂

    Liebste Grüße
    Lea

  2. Hatte ich in der letzten Zeit erwähnt, dass ich dringend mal wieder auf einen Flohmarkt muss….zu oft wahrscheinlich. Im Moment komm ich überhaupt nicht dazu, jedes WE ist irgendwas anderes! Dabei macht da sol tolle Entdeckungen! Das Gewächshaus hätte ich auch niemals stehen lassen…wahrscheinlich ein super Schnäppchen-Preis!
    Deine große Kommode ist der Knaller!
    Liebe Grüße und entspanntes, langes WE,
    Moni

    • Hallo Moni,

      ja, das kenne ich, bei uns ist auch immer was, aber ich lasse mir meinen Flohmarkt am Wochenende nicht nehmen, dafür stehe ich samstags um 6 Uhr auf (also nochmal 15 Minuten früher als unter der Woche, aber das ist es mir Wert!). Meistens bin ich um halb zehn schon wieder zu Hause und bringe Brötchen vom Bäcker mit :).

      Liebe Grüße

      Katharina

  3. liebe katharina.

    ich schreib dir ja echt immer das geiche: stylisch wie immer 😉 die 10 pflanzen find ich gar nicht so wenig, schließlich sollten sie auch noch wachsen, aber wenns dir zu mickrig ausschaut, kannst ja noch einen topf mit sedum dazu-nudeln (also den den sedum einfach in kleine stücke reissen und dazwischen verteilen), das wuchert dann echt nett 😉

    ansonsten betonieren und grün anmalen 😉

    lg uli

    • Hallo Uli,

      dankeschön für den Tipp mit dem Sedum, ich glaube, das mach ich! Obwohl die Betonvariante schon wesentlich pflegeleichter wäre… 😉

      Liebe Grüße

      Katharina

  4. So, heute oute ich mich:
    Ich war noch NIE auf einem Flohmarkt!
    Aber ich würde so gerne mal und dort lauter nette Sachen finden ….
    Mein Mann würde vermutlich die Hände überm Kopf zusammenschlagen:
    endlich haben die Läden mal zu, da fängt die Frau mit Flohmärkten am Wochenende an 😉
    Nein, mal ehrlich: Irgendwann gehe ich das auch mal an und hin!
    Momentan wirbel ich mehr im Garten und hoffe, bald das gestern gebaute Hochbeet bepflanzen zu können und drumherum ein wenig Dekokram zu verteilen *hihihi*.
    Dein Wohnzimmer gefällt mir sehr gut, liebe Katharina!
    Tanzt alle gut in den wunderBAHRen Monat Mai (der mein absolut liebster ist!!!)
    Dunja

    • Hallo liebe Dunja,

      NEIN! ECHT? NOCH NIE???? So geht das ja nicht, sag mir Bescheid, wenn Du mal bei mir in der Nähe bist, ich nehme Dich mit inklusive Privatschnäppchenführung :)! Da findest Du sooo viel Deko für Deinen Garten! In meinem Hochbeet schauen auch schon die Radieschen und der Pflücksalat raus 🙂

      Liebe Grüße

      Katharina

  5. Liebe Katharina,

    ahhhh… wundervollst, deine Sitzecke!
    Was sind das für tolle Tische? Sind das diese „Tablos“???
    Ich habe jetzt auch mal meine Liebe zu Sukkulenten entdeckt und experimentiere noch etwas mit ihnen… 😉

    Liebste Grüße
    Julia

    • Hallo Julia,

      nee, Du meinst die Teile von Norman Copenhagen oder wem die sind, richtig? Meine waren günstiger und sind von Kare Design…

      Liebe Grüße

      Katharina

  6. hallo liebe katharina, toll schauts bei dir aus, so einiges hab ich mir bei dir schon abgeschaut… ganz toll find ich auch deine regale mit den vasen, so ähnlich hab ich meine vasen nun auch farblich passend in einem billy arrangiert! wir sind gerade dabei unser neues bad zu gestalten, gerne würd ich auch so alte bretter als regal verarbeiten, verrätst du mir, wie man die bretter an der wand befestigt? ich kenn das nur mit so einem regalhalter links und rechts unterm brett, das hast du aber nicht, oder? bitte verrat mir doch, wie ich das anbringen kann, ich danke dir schon mal herzlich und wünsche allen ein entspanntes wochenende, sabine

    • Hallo Sabine,

      hinter dem Regalbrett haben wir mehrere große Bildaufhänger befestigt (diese Teile aus Metall, die ein bisschen wie ein Schlüsselloch aussehen – weißt Du, was ich meine?) und das Regal dann an dicken Schrauben aufgehängt. Hält super!

      Liebe Grüße und viel Spaß bei der Gestaltung Eures Bads!

      Katharina

  7. Liebe Katharina,

    du hast ein wirklich schönes Wohnzimmer. Ganz besonders gut gefällt mir deine weiße Vasen-Sammlung – da könnte ich wirklich neidisch werden.

    Liebe Grüße Claudia

    • Hallo Claudia,

      vielen Leute denken ja, die Vasen seien einfach nur Staubfänger, aber ich benutze tatsächlich alle! Ich habe wirklich immer die passende Vase, und sei es nur für drei gepflückte Gänseblümchen von meinem Sohn 🙂

      Liebe Grüße

      Katharina

  8. Ahhh, das Gewächshaus, wie toll!!!
    Du hast ein sehr sehr tolles Wohnzimmer. Schöne Farben, luftig, modern. nd die Tische sind super. Wie immer großes Kompliment an deine Deko-Künste 🙂
    Lieben Gruß

  9. Oh wie schön das alles mal wieder aussieht! Die kleinen Tischlein gefallen mir am besten! Ich folge dir schon so lang und irgendwie war mir gar nicht bewusst, dass du aus Aschaffenburg bist. Das Schloss finde ich immer wieder schön 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

  10. Oh, so toll! Ich beneide dich um deine helle Bude wirklich sehr!
    Und so ein tolles Arrangement – leider hab ich dafür viel zu wenig Platz :/

    Und was die Begrünung angeht – ja, pflanz mal an und lass ein bisschen Zeit vergehen, das Zeug vermehrt sich wie verrückt. Da wirst du froh sein, wenn du nicht zuviel genommen hast!

    Auf dem Flohmarkt war ich schon viel zu lange nicht mehr – leider sind die hier auch nicht mehr so, die meisten verlangen zuviel Geld und lassen nicht mit sich handeln – find ich nicht gut!

    Ein langes Wochenende wirds – ich muss arbeiten! Aber bei dem Mistwetter ist mir das grad schnurz!

    Liebe Grüße,
    Linda

    • Hallo Linda,

      ich hoffe, Du hast das Arbeitswochenende gut hinter Dich gebracht? Ich werde Deinen Tipp beherzigen und erstmal nicht so viel Pflanzen, ich will ja keinen Dschungel auf dem Carportdach (och, obwohl…!). Sag mal, das frage ich mich schon die ganze Zeit: Hast Du dich nach der Erbeersorte Mieze Schindler benannt? Ich habe den Namen letztens im Gartencenter gelesen und musste gleich an Dich denken :).

      Liebe Grüße

      Katharina

  11. Wow, wie süß & gemütlich das alles bei dir aussieht 🙂
    Ich wünschte bei mir sähe es auch so aus!
    Was für Schätze du immer auf dem Flohmarkt findest.. bei uns verkaufen die meisten Leute nur Plunder & das meist auch noch zu frechen Preisen.
    Wobei ich da dann immer umso glücklicher bin, wenn ich mal ein absolutes geniales Schnäppchen mache 🙂

    LG aus München <3

    http://littlediscoverygirl.blogspot.de

    • Hallo Josephine,

      oh ja, stimmt, München ist ein teures Pflaster. Ich bin jahrelang zu dem Flohmarkt auf der Theresienwiese im April gepilgert, bis mir die Preise entschieden zu teuer waren, das hat dann keinen Spaß mehr gemacht! Viel Glück bei der Schnäppchenjagd!

      Liebe Grüße

      Katharina

  12. Liebe Katharina, dein Blog ist eben einfach einer der schönsten! Ich werde jetzt auch öfter vorbeischauen, weil ich auch unter die Blogger gegangen bin 😉 GLG in dein wunderschönes Zuhause von Sammy

    • Hallo Sammy,

      willkommen in der Bloggerwelt!!! Ich bin stolz, Dir von der allerersten Stunde an zu folgen, denn mit Dir und Deinem Blog geht noch einiges, da bin ich mir sicher!!!

      Liebe Grüße

      Katharina

  13. So wunderschöne Einrichtungsbilder – könnten glatt aus einem Einrichtungsmagazin stammen… ich werde gerade ein winziges Bisschen neidisch.
    Flohmärkte liebe ich auch, aber habe leider viel zu selten Zeit dafür.
    Wenn ich Deine Bilder sehe, habe ich große Lust, mein Haus mal wieder mit kritischem Blick zu begehen und einige Ecken idividueller zu gestalten.
    Vielen Dank für diese Anregungen hier.
    Papagena

    P.S.: Ist der Flohmarkt in Aschaffenburg?
    Mir kommt das Schloss im Hintergrund verdammt bekannt vor.

    • Hallo Papagena,

      vielen Dank für Deine lieben Worte, brauchst nicht neidisch werden, bei mir sieht es an sechs Tagen die Woche genauso chaotisch aus wie bei jedem anderen auch, das wäre auch überhaupt nix für Magazine ;). Richtig, Aschaffenburg, wohnst Du in der Nähe?

      Liebe Grüße

      Katharina

  14. Das sieht richtig schön aus mit den neuen Tischen. Generell sieht deine Einrichtung aber immer richtig schön und fröhlich aus, ich mag deinen Einrichtungsstil total gerne. Die Regale an der Wand sind toll, ich frage mich gerade wie die an der Wand halten. 🙂 Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende! Judith

    • Hallo Judith,

      die Regale halten mit mehreren großen Metallwinkeln, nur dass sie nicht unter dem Regal angebracht sind, sondern darauf (ich stelle immer Deko davor, damit man sie nicht sieht ;)).

      Liebe Grüße

      Katharina

  15. Och Gott is das KAterchen süß!
    XD
    Dein Flohmarktfund gefällt mir so gut, dass ich gleich mal deine tipps lesen gehe.. vielleicht finde ich dann ja auch mal so was tolles… Will ja schon lange so ein schönes Terrarium, aber irgendwie… tja….

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

  16. Liebe Katharina, du hast einen sehr guten Geschmack. Besonders der Apothekerschrank aus Holz hat es mir angetan, neben deiner und deiner Schwester Seite auf der ich regelmäßig verloren gehe!-) Kannst du mir verraten, wo du dieses wundervolle Möbelstück entdeckt hast? Wie nennt man das?Liebst.Sanne

  17. Liebe Katharina,

    ich liebe dein Sofa mit den passenden Sesseln und dieses Blau! Hast du die Kombi schon mit dem tollen Stoff bekommen oder hast du es aufgepolstert/aufpolstern lassen? Ich habe ein ähnliches Stück und bin nicht mehr ganz zufrieden mit den Kissen. Hast du Tipps und Tricks fürs Aufmöbeln? Möbelstoffe, Polstermaterial (Kann mann Schaumstoff benutzen)?

    Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.