Schau doch mal hier vorbei

DIY – Tisch im Achat Look

Nach den Osterferien hat uns nun wieder der Alltag im Griff und ich hatte endlich Zeit, ein Projekt umzusetzen, für das sämtliche Materialien schon seit Wochen bereit liegen! Okee, ich geb´s zu, ich  hatte einfach keine Lust! Kennt ihr das, wenn ihr ein Projekt auf dem Tisch habt, alles bereit liegt und ihr eigentlich voll Lust auf das Ergebnis habt, euch aber einfach nicht aufraffen könnt, anzufangen? Ich habe da einen Trick, mit dem ich mich immer selbst überliste: ich lege alle Zutaten super schön arrangiert auf den Tisch. Das liebe ich auch immer in Kochsendungen, wo die Zutaten fein gehackt in Schüsselchen bereit liegen, da möchte man doch am liebsten sofort loslegen, oder? Also mich packt es dann immer 😉 . Aber zurück zu meinem Tisch, den ich jetzt schon liebe, weil er so wunderbar bohoesque (hui, Wortkreation) aussieht.

DIY Anleitung für einen selbst gemachten Tisch im Boho Look mit Achat Stein Dekor in Blau mit Fototransfer Technik als Deko Möbel für das Wohnzimmer im vintage Look

Es war das erste Mal, dass ich mit der Fototransfer-Technik gearbeitet habe und ehrlich gesagt ist mein „Probedruck“ auf einem Holzbrettchen viel einheitlicher geworden als auf dem lackierten Holz, vermutlich wegen der groben Struktur des Holzes. Solltet Ihr die Idee gerne nachmachen wollten, empfehle ich euch eine etwas gröbere Oberfläche als so eine beschichtete MDF Platte.

DIY Anleitung für einen selbst gemachten Tisch im Boho Look mit Achat Stein Dekor in Blau mit Fototransfer Technik als Deko Möbel für das Wohnzimmer im vintage Look

Ihr braucht:

  • einen kleinen Beistelltisch oder eine andere Holzoberfläche, die ihr verschönern wollt
  • Fototransfermedium
  • Laserausdruck eines Fotos (dazu sage ich gleich noch was)
  • Pinsel
  • Abklebeband
  • Sprühlack in Gold
  • nassen Schwamm und Handtuch
  • Sprühlack klar

So wird´s gemacht:

Ich habe ein Foto von meiner Achatscheibe gemacht, indem ich sie von unten und oben beleuchtet habe und anschließend per Laserausdruck auf DIN A3 ausdrucken lassen, sodass ich zwei Teile hatte.

DIY Anleitung für einen selbst gemachten Tisch im Boho Look mit Achat Stein Dekor in Blau mit Fototransfer Technik als Deko Möbel für das Wohnzimmer im vintage Look

Wenn ihr gerne das Foto von mir verwenden möchtet, könnt ihr es hier in high res downloaden und es euch im Copyshop ausdrucken lassen (für kleinere Projekte könnt ihr es natürlich zu Hause am Laserdrucker ausdrucken). Schneidet den Ausdruck auf euer Projekt passend zu.

Für den schicken Goldrand (ich habe gerade eine ganz schlimme Goldlack Phase) klebt ihr den Tisch an der Kante ab und lackiert den Rand mit Sprühlack.

Nach dem Trocknen pinselt ihr den Untergrund mit dem Transfermedium großzügig ein, legt den Ausdruck darauf und streicht darüber. Dabei entstehen hier und da Falten, aber das ist normal. Das Ganze muss nun 24 h durchtrocknen.

Anschließend feuchtet ihr einen Schwann an und beginnt vorsichtig, das Papier von der Oberfläche wegzurubbeln. bei dem gröberen Holzbrettchen hat es super funktioniert, beim Tisch musste ich sehr vorsichtig sein, weil man schnell auch das Foto mit weggerubbelt hat. Danach lasst ihr den Tisch wider trocknen und lackiert ihn zum Schluss mit Klarlack.

DIY Anleitung für einen selbst gemachten Tisch im Boho Look mit Achat Stein Dekor in Blau mit Fototransfer Technik als Deko Möbel für das Wohnzimmer im vintage Look

Ich wünsche euch noch eine tolle Woche, ich warte ja schon sehnsüchtig auf schönes Wetter, weil ich auf dem Balkon loslegen will 😉 .

Liebe Grüße! Katharina

2 Kommentare

  1. Liebste Katharina,

    ich mag deinen Tisch sehr gerne und ich bin beeindruckt, wie du immer wieder neue, kreative Ideen für Projekte hast, die doch irgendwie alle „Leelahloves“ sind!
    Das mit den bereitliegenden Projekten kenne ich nur zu gut, zumal hier tausende Projekte anstehen in der neuen Wohnung. Mit Druck macht schon mal gar nichts Spaß und was mir hilft, diese eigentlich schönen Pläne umzusetzen, ist immer, wenn ganz viel „wichtigere“ Arbeit ansteht. 😀 Plötzlich kommt da die kreative Energie zurück 😉

    Liebe Grüße zurück (heute sogar mit Sonne!),
    Vera

  2. Hallo,

    sehr schöne Technik. Ich werde es auch ausprobieren.

    Ich habe mir extra Stichpunkte gemacht beim lesen.

    Sowas kann man nicht überall kaufen und man hat etwas besonders und eigenes.

    Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.