Schau doch mal hier vorbei

DIY – Einladungskarten zum Herbstgeburtstag

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Fiskars

Ok, das hätte der Herbst dieses Jahr ein wenig geschickter anstellen und erstmal mit milden Temperaturen und bunten Farben um die Ecke kommen können. Stattdessen klatscht er uns den Regen ins Gesicht, damit auch der Letzte weiß, dass der Sommer nun vorbei ist. Trotzdem ist der Herbst meine liebste Jahreszeit, nicht nur, weil ich ein Herbstkind bin und bald Geburtstag habe (wie übrigens fast alle aus meiner Familie, wir kommen im Oktober aus dem Feiern gar nicht mehr raus). Mein Mann und ich feiern unseren Geburtstag jedes Jahr zusammen und haben auch dieses Jahr zu einer kleinen Party bei uns eingeladen (bzw. verschicke ich bald die Einladungskarten, falls meine Freundinnen mitlesen und sich wundern, warum sie nicht eingeladen sind 😉 ). Mit meinen selbstgemachten Einladungskarten nehme ich an der DIY-Challenge von Fiskars teil, weil nicht nur ich bald Geburtstag habe, sondern die Classic Schere von Fiskars 50 wird und sogar Museum of Modern Arts in New York ausgestellt ist. Ein echter, finnischer Designklassiker also, auch wenn für mich bei Werkzeugen natürlich die Qualität ausschlaggebend ist.

Anleitung für eine selbstgemachte DIY Einladungskarte aus Papier und Holzstoff als kreative Einladung zum Geburtstag im Herbst mit Aquarell Blättern

DIY – Einladungskarte mit Holzstoff und Aquarellblättern

Für meine Einladungskarte habe ich alles verwendet, was ich im Herbst auch gerne bei der Deko zu Hause benutze – Blätter in leuchtenden Farben und rustikales Holz. Ich habe die Karte zum Fotografieren extra hingestellt weil ich finde, die Blätter mit dem Schild sehen ein wenig aus wie Deko an einer Holzwand 🙂 .

Anleitung für eine selbstgemachte DIY Einladungskarte aus Papier und Holzstoff als kreative Einladung zum Geburtstag im Herbst mit Aquarell Blättern

Ihr braucht:

  • Klappkarte DIN A5
  • Holzfurnier Stoff (von Halbach)
  • Labelstanzer mit Ösen (bei Fiskars als 3-in-1 Werkzeug)
  • Aquarellpapier und Aquarellfarben (oder farbigen Karton)
  • Sitckgarn
  • Bastelnadel
  • Schere
  • Fineliner
  • Kleber

So wird´s gemacht:

Step 1:

Schneidet den Furnierstoff in der Größe der Karte zu und beklebt die Vorderseite damit.

Step 2:

Für den herbstlichen Look habe ich mit Aquarellfarben Farbverläufe gemalt. Ihr könnt aber auch farbigen Tonkarton benutzen oder gepresste Blätter auf ein Stück Karton kleben. Die Blätter habe ich mit Fineliner vorgezeichnet und ausgeschnitten.

Step 3:

Die kleinen Etiketten habe ich mit dem Fiskars Etikettenstanzer gemacht. Das Praktische daran ist, dass ihr mit dem Werkzeug das Etikett und das Loch stanzen und gleich eine Öse befestigen könnt.

Step 4:

Mit dem Etikettenstanzer ein Loch mittig am oberen Rand der Karte stanzen. Knotet drei etwa 15 cm lange Stücke Stickgarn oben zusammen und befestigt sie zusammen mit der Öse an der Karte.

Step 5:

Mit einer Nadel ein Loch in die Blätter stechen und an den Fäden befestigen. Anschließend beschriftet ihr nur noch das Etikett und knotet es an der Schnur fest.

Anleitung für eine selbstgemachte DIY Einladungskarte aus Papier und Holzstoff als kreative Einladung zum Geburtstag im Herbst mit Aquarell Blättern

Anleitung für eine selbstgemachte DIY Einladungskarte aus Papier und Holzstoff als kreative Einladung zum Geburtstag im Herbst mit Aquarell Blättern

Ich bin jetzt so richtig in Herbststimmung und gehe gleich mit meiner Praktikantin Paula in den Wald, Deko für unser neues Projekt sammeln. Wenn wir dabei auch noch ein paar Pilze finden, ist mein Herbstwochenende perfekt 🙂 .

Liebe Grüße, kuschelt euch ein am Wochenende und lasst es euch gut gehen!

Katharina

7 Kommentare

  1. Wer würde sich über so eine Einladung nicht freuen! Das sieht zauberhaft aus und würde bei mir bis in den Winter hinein als Deko stehenbleiben. 🙂
    Nach dem Holzfurnier-Stoff muss ich mal Ausschau halten; der würde perfekt zu meinen uralten Dielenböden passen.

    Sonnige Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.