DIY Osterdeko: Upcycling Osternest und Hasengirlande

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Milka und enthält Werbung. Die Schokolade wurde mir von Milka zur Verfügung gestellt.

Ostern kommt für mich jedes Jahr immer total überraschend, weil ich alle Hände voll zu tun habe, im Garten zu werkeln, die Sonne zu genießen und mir alle unaufgeräumten Ecken im Haus genau anzuschauen, die im Winter im Dunkeln verschwunden sind (was auch gut so war). Aber huch, plötzlich steht ein Familienfest vor der Tür! Dieses Jahr feiern wir Ostern wieder mit der ganzen Familie bei uns und ich muss mir noch ein Menü für 12 Personen ausdenken und Gedanken über die Tischdeko machen. Da freut es mich gerade besonders, dass sich Jana Ina Zarrella (Ihr wisst schon, die mit dem putzigen brasilianischen Akzent) als Osterbotschafterin für Milka einfache Dekoideen ausgedacht hat, unter anderem Osternester aus Eierkartons und eine Hasengirlande. Die Ideen habe ich mir einfach mal gemopst und für mich interpretiert, man muss ja nicht immer das Rad neu erfinden 😉 .

DIY Anleitung für selbst gemachte upcycling Dekoideen für Ostern mit einfachen Osternestern aus Eierkartons und einer Ostergirlande aus Papier mit der Schmunzelhasen-Vorlage von Milka

Weiterlesen

weiterlesen...

diy – Wochenendbastelei: Pflanzendruck

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe, Ihr hattet bis jetzt ein schönes Wochenende! Bei uns war es ziemlich ruhig, weil mich die erste Erkältung dieses Herbstes erwischt hat und wir es uns deshalb drinnen gemütlich gemacht haben. Mit den Kindern habe ich das erste Mal Pflanzendruck ausprobiert, das wollten wir schon ganz lange mal machen!

Basteln mit Kindern für den Herbst mit DIY Pflanzendruck mit Blättern als Herbstdeko für die Wohnung

Unsere Ergebnisse habe ich an der Backsteinwand ausgestellt, damit ist bei uns der Herbst im Haus eingezogen!

Basteln mit Kindern für den Herbst mit DIY Pflanzendruck mit Blättern als Herbstdeko für die Wohnung

Basteln mit Kindern für den Herbst mit DIY Pflanzendruck mit Blättern als Herbstdeko für die Wohnung

Basteln mit Kindern für den Herbst mit DIY Pflanzendruck mit Blättern als Herbstdeko für die Wohnung

Pflanzendruck ist super einfach und hat meinen Kindern großen Spaß gemacht (also meinem Sohn eher nicht so, er hat mehr Spaß an Projekten wie dem Anmalen unserer Holztische mit schwarzem Edding! Weiß jemand, wie man die Farbe wieder abbekommt?).

Man pinselt einfach die Rückseite der Blätter und Blüten mit Acrylfarbe, Wandfarbe oder einfach Wasserfarben an und druckt diese dann auf Papier.

Basteln mit Kindern für den Herbst mit DIY Pflanzendruck mit Blättern als Herbstdeko für die Wohnung

2014-09-21Pflanzendruck6

Damit verabschiede ich mich jetzt auch schon wieder auf die Couch, entschuldigt meine Wortkargheit heute, aber meine Gedanken bleiben irgendwie zwischen verstopfter Nase und Nebenhöhlen stecken (was für ein anatomisch unkorrekter Satz, Ihr wisst, was ich meine ;)).

Liebe Grüße! Katharina

weiterlesen...

Basteln mit Kindern (1)

Jetzt fängt sie wieder an: die Zeit, in der meine Mütter-Freundinnen und ich über den Budenkoller unserer Kinder klagen. Da muss man sich schon was einfallen lassen, um nicht selber frustriert zu werden. Man kann aber doch nicht immer nur Plätzchen backen (was wir heute getan haben weil es in Strömen geregnet hat)! Ich möchte Euch gerne in Zukunft immer mal wieder tolle Bastelideen für Kinder vorstellen, die von mir und meinen Freundinnen erprobt wurden! Wundert Euch nicht über die teilweise schlechte Qualität der Bilder, schließlich basteln wir bei wirklich miesem Wetter mit kaum Tageslicht!

Basteln mit Kindern (1): Der Pizzakarton-Herd

Den Anfang macht meine Freundin Julia, deren tolles Zuhause Ihr hier schon anschauen konntet. Sie hat mit ihren Kindern auf einer Geburtstagsfeier einen Herd aus Pizzakartons gebastelt!

Man braucht:

  • einen sauberen Pizzakarton
  • weiße Acrylfarbe oder weißen Karton
  • schwarzes und rotes Tonpapier
  • kleine runde Holzscheiben
  • Schere und Kleber
  • Filzstifte

So wird´s gemacht:

Falls die Pizzakartons den üblich kitschigen Aufdruck haben, malt man diese zuerst weiß an oder klebt ein Stück weißen Karton in der Größe des Deckels auf. Auf das schwarze Tonpapier zeichnet man vier Kreise als Herdplatten und schneidet vier „Schnecken“ aus rotem Tonpapier aus und klebt alles auf den Herd. Die Holzscheiben werden numeriert oder mit Strichen versehen und auf die Vorderseite des Kartons geklebt. Fertig ist der Herd!

Auf Papier kann man noch leckeres Essen malen und ausschneiden. Praktischerweise lässt sich alles dann im Karton verstauen!

Danke Julia für diese tolle Idee! Ich habe gestern auch was mit meinen Kindern gebastelt, was ich Euch dann nächste Woche zeige, ok? Ich hoffe, Euch gefallen unsere Ideen! Also dann ran ans Telefon und Pizza für alle bestellen, denn irgendwo muss der Karton ja her kommen 😉

Ein schönes Wochenende für Euch! Katharina

weiterlesen...