Schau doch mal hier vorbei

DIY – schneller Adventskranz im Glas

*Dieser Beitrag enthält Werbung/ Affiliate Partnerlinks

Dieses Jahr bin ich echt mal früh dran mit meinem Adventskranz! Zum Glück habe ich ihn diesmal komplett ohne Grünzeug gemacht, denn sonst wäre er vielleicht bis zum ersten Advent vertrocknet. Ich finde die kleine Schneelandschaft im Glas total niedlich und das Beste: der Adventskranz ist in ein paar Minuten fertig und mal echt was anderes :)!

DIY Anleitung für einen schnellen und kreativen last minute Adventskranz im Glas im Scandi Look in Mintgrün, weiß und Rot

Ich hatte fast alle Zutaten zu Hause, die man dafür braucht, aber ich habe alternative Produkte für euch rausgesucht, falls ihr den Kranz gerne nachbasteln möchtet (also nicht wundern, wenn es nicht die exakt gleichen Produkte sind, die ich verwendet habe. Das Glas z.B. gab es mal vor mindestens 10 Jahren bei IKEA…)

DIY Anleitung für einen schnellen und kreativen last minute Adventskranz im Glas im Scandi Look in Mintgrün, weiß und Rot

Ihr braucht:

So wird´s gemacht:

Zuerst klebt ihr die Kerzenhalter am Glasboden fest, damit sie zum Einen sicher stehen und zum Anderen kann man Unebenheiten im Boden mit Heißkleber ausgleichen, z.B. einen schräg zulaufenden Boden.

Anschließend füllt soviel Kunstschnee ein, dass man die Kerzenhalter nicht mehr sieht und dekoriert dann mit Zweigen, Bäumen, Kugeln oder was euch gut gefällt :).

DIY Anleitung für einen schnellen und kreativen last minute Adventskranz im Glas im Scandi Look in Mintgrün, weiß und Rot

 

Mögt ihr Adventskränze eher klassisch gebunden mit Tannengrün oder probiert ihr auch gerne mal was neues aus?

Alles Liebe! Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.