Sommer im Schlafzimmer

Ich bin ja so aufgeregt heute, während ich den Post hier schreibe (etwas behelfsmäßig im Stehen in der Küche), hüpft ein Team der We love living durchs Haus und knipst alle Ecken! Da unser Haus noch nie so aufgeräumt war heute, zeige ich Euch ein paar Fotos aus dem Schlafzimmer, in dem endlich ein paar frische Sommerfarben eingezogen sind! Dass nun sämtliche Schränke überquillen vor lauter Kram, der nicht vorzeigbar ist, brauche ich Euch sicher nicht zu sagen. Hoffentlich kommt niemand auf die Idee, einen Schrank zu öffnen :).

2014-06-02Schlafzimmer1

Die Lampenschirme hatte ich noch zu Hause, ich habe sie mit verdünnter Plakafarbe angemalt. Sie machen ein ganz warmes Licht und es sieht abends fast so aus, als würde die Sonne aufgehen!

2014-06-02Schlafzimmer2

2014-06-02Schlafzimmer6

2014-06-02Schlafzimmer5

Zugegeben, das Bild ist jetzt nicht gerade ein Meisterwerk, aber ich mag den Spruch und ich mag die Farben – nur an meiner Handschrift müsste ich noch ein wenig feilen (obwohl es schon schwer genug ist, als Linkshänderin nicht komplett über das Bild zu wischen).

2014-06-02Schlafzimmer3

2014-06-02Schlafzimmer4

Ich werde jetzt wieder meinem Assistentenjob nachgehen („can you move this a little bit and do you have another vase for that?“).

Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag, meiner könnte besser nicht sein!

Liebe Grüße! Katharina

 

27 Gedanken zu “Sommer im Schlafzimmer

  1. yeah, move this!! danke für den tollen ohrwurm! jetzt muss ich den ganzen tag bestimmt an „la boume“ die fete geht weiter denken und an den schönen Bernard Giraudeau denken, hahaha…..
    ich kauf das heft natürlich auuuuuchhh!!! die lampen sind toll und ich bin froh, dass du wieder mehr farbe im schlafzimmer hast!

    • Ja, ne? Endlich Farbe, was hat mich denn geritten, alles in Grau einzurichten?!? Mir geht der Song auch nicht mehr aus dem Kopf, auch wenn ich nach „dreams are my reality“ überhaupt nicht weiter singen kann!

      Liebe Grüße

      Katharina

  2. Wieder mal alles ganz wunderschön … ich merke schon, ich müsste hier auch mal wieder ’ne Foto-Session starten, dass ich hier ordentlicher aufräume. Da fällt mir ein, dass ich das – mittlerweile nicht mehr ganz so neue – Wohnzimmer noch gar nicht gezeigt habe. Ich gehe dann mal aufräumen.

    Und die Idee mit der Lampe ist super. Bei uns hängt eine ähnliche so unmotiviert im Schlafzimmer herum. Farbe könnte da wirklich helfen. Oder eine neue Lampe. Aber das will ja wieder von langer Hand geplant sein ;.)

    • Hallo Pedilu,

      ganz oft ist für mich die einzige Motivation, richtig aufzuräumen, dass am Ende vielleicht ein paar Bilder bei rumkommen! Na dann, ran an die Lampe im Schlafzimmer!

      Liebe Grüße

      Katharina

  3. Ich liebe deine Bilder, alles sieht immer so schön hell und freundlich aus! Und die hängenden Blumenvasen sind der absolute Hammer, aber es gibt sowieso nichts schöneres, als frische Blumen! 🙂

    • Hallo Ann,

      vielen Dank für Dein nettes Feedback, seit ich richtig mit meiner Kamera umgehen kann werden die Bilder immer richtig schön hell (dafür nicht ganz so scharf, aber irgendwas ist ja immer ;)). Und Blumen liebe ich auch über alles, am liebsten vom Straßenrand (Danke öffentliche Grünstreifenbepflanzung ;))!

      Liebe Grüße

      Katharina

  4. oh wow! wie toll und aufregend! :))))
    ich würde in kompletter alarmbereitschaft sein, denn ich hab genug schränke mit kram drin. *lach*
    glg tine

    • Hallo Tine,

      einige Schränke zum Reinstopfen hat ja sicher jeder! Aber unsere Abstellkammer habe ich gestern sicherheitshalber abgeschlossen, sonst wäre vielleicht noch eines der Kinder unter einem Berg begraben worden und ich hätte es nicht wieder gefunden 😛

      Liebe Grüße

      Katharina

  5. Wunderschön! ♥ Die Farben sind toll und es passt einfach alles super zusammen! Ich würde glatt einziehen *giggel*
    Und wo ist denn das schöne Nachtischlein her?

    • Hallo fredenja,

      das Nachttischchen ist von Maisons Du Monde… Freut mich, dass es Dir gefällt – aber das mit Einziehen wird leider nix, in das Bett schleichen sich Nachts schon immer zwei Knirpse, das könnte eng werden :)!

      Liebe Grüße Katharina

  6. Genieß jeden einzelnen Moment!!!! Du hast es dir so verdient – bei all den Mühen, die du in euer traumhaftes Zuhause gesteckt hast! Ich freu mich schon riesig, alles in Print zu sehen! – Ganz LG

    • Hallo Christina,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Von genießen konnte gestern keine Rede sein – ich bin um 20 Uhr ins Bett gefallen! Ich gebe Euch natürlich Bescheid wenn ich weiß, wann es erscheint!

      Liebe Grüße

      Katharina

  7. katharina, könntest du das team überreden, mir einen besuch zumindestens anzudrohen? das würde der ordnung hier sicher sehr förderlich sein. aber so ist es einfach: befinde ich mich in der endphase eines manuskriptes, geht die ordnung flöten…

    • Hallo Stefanie,

      da das Team schon längst wieder weg ist, muss ich wohl ran und drohe Dir hiermit einen ganz fiesen Überraschungsbesuch von mir an, bei dem ich Bilder Deiner Wohnung für meinen Blog knipsen werde (gut so? :)). Viel Erfolg für Dein Manuskript, was wird es denn diesmal?

      Liebe Grüße!

      Katharina

      • danke – ich geb alles 🙂

        es handelt sich bei dem manuskript um meinen dritten historischen roman. da bleibt irgendwie alles liegen. aber heute kommt tatsächlich besuch, so dass ich das schlimmste oberflächlich beseitigen muss – gleich nachdem ich meine leinenhose in spe zugeschnitten habe…

  8. Liebe Katharina,

    ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema SchlaZi und freue mich sehr über die Inspiration aus deinem Traumraum 🙂 Ich finde das Bett total klasse und wage eine Vermutung: Ist es das Boxspring-Bett vom Schweden? Falls nein, verrätst du mir, woher du es hast? Ich suche schon lange nach einem Bett mit diesem Kopfteil, aber finde das mal… Schöne Erholung vom Shooting, ich bin gespannt auf das Ergebnis!

    Alles Liebe

    • Das Bett hat mein Mann mir gebaut und sogar selbst gepolstert! Ich wollte schon gaaanz lange die technische Zeichnung dafür auf dem Blog veröffentlichen, bin aber noch nicht dazu gekommen, alles mit Maßen zu versehen…

      Liebe Grüße

      Katharina

  9. Oh Wow! Eine Home-Story – das ist ja der Wahnsinn! Ich gratuliere dir! Und ich muss sagen – absolut zu recht! Euer Haus ist einfach unfassbar toll eingerichtet 🙂

    Viele Grüße von Wiebke

  10. Hui,

    Ich will es auh mal so aufgeräumt haben… Zumindest dass was sieht. 😉 Aber irgendwie ist bei mir immer Chaos in der Wohung… Schon alleine der Basteltisch, bzw. der Tisch den ich zum Bastelb mißbrauche ist gerade wieder einmal ein pures Chaos!
    Blümchen hab ich gestern einen Strauß bekommen von einer Kollegin. Nur weil ich sie die letzten Tage gefahren habe. 🙂 Muss die noch hübsch hinstellen.
    Wünsche allen ein schönes Pfingstwochenende, und genießt es für mich mit. Ich hisch ab zur Arbeit. 😉
    Und vielleicht droht sich ja bei mir mal Besuch an, dass ich gezwungen werde Chaos zu beseitigen!

    Liebe Grüße
    Babs

  11. Das ist ja süß. Und wirklich aufregend! Ich lese Deinen Blog sehr gerne und freu mich für Dich! 🙂 Du hast es verdient und bei Eurem Zuhause lohnt sich die Homestory! 🙂 LG Claudia

  12. Hallo Katharina,
    die Idee, den weißen Lampenschirm mit verdünnter Farbe anzumalen, finde ich sehr gut. Ich bin mir sicher, dass das ein ganz warmes und angenehmes Licht macht. Ansonsten finde ich dein Zimmer sehr hell und freundlich eingerichtet. Gefällt mir 🙂
    LG Mona

  13. Hallo!
    Das sieht alles wunderschön aus! Die Kombination aus Grau mit den leuchtenden Farben macht gute Laune!
    Woher sind denn die orangenen Kissen mit dem „Sternen“-Muster? Solche suche ich schon lange… für unsere graue Couch 🙂

    Viele Grüße aus dem bergischen Land,
    Annemarie

  14. WOW wirklich so toll und einzigartig 🙂 hab mich sofort in das Mobile verliebt *.* darf ich fragen wo es her ist?

    Liebe Grüße
    Martina

    • Hallo Martina,

      es freut mich, dass Dir bei uns gefällt! Das Mobile haben mir die Mädels von der social Media Abteilung von Bonprix als Geschenk geschickt, aber im Shop habe ich es nicht gefunden! Ich versuche mal rauszubekommen, ob es das noch gibt und sage Dir Bescheid!

      Liebe Grüße

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.