Schau doch mal hier vorbei

Auf das Leben und den Sommer (Rezepte für einen gemütlichen Sommerabend)

Ja, ich weiß, die Überschrift klingt schon ein wenig theatralisch, aber nach so langer Abwesenheit meinerseits kann man ruhig ein wenig auf die Tränendrüse drücken. Ich melde mich mal kurz live vom besten Sommer EVER, in dem ich so unglaublich viele tolle Dinge erlebt und das Leben in vollen Zügen genossen habe! Ich hoffe, Ihr seht es mir nach, dass es hier noch ein bis zwei Wochen etwas ruhiger bleibt, aber ich bin mit diesem Sommer noch lange nicht fertig, auch wenn er inzwischen eher sanft als brütend heiß daher kommt!

Dekoideen im Boho vintage Look und Rezepte für einen Abend mit Freunden und leckerem Stockbrot mit Dips am Lagefeuer

Ich war ja auch nicht gaanz untätig, sondern habe einen Artikel mit Rezepten für den Blog von DEPOT geschrieben, dort findet Ihr auch das Rezept für Stockbrot-Teig. (Ach so, habe ich noch gar nicht erzählt, dass ich zusammen mit einigen anderen tollen Bloggerinnen für DEPOT schreibe?! Schaut mal vorbei, da gibt es wirklich schöne Blogposts :)).

Dekoideen im Boho Look und Rezepte für Stockbrot und Dips am Lagerfeuer mit Freunden als perfekter Sommerabend am Wasser

In dem Beitrag geht es um Lagerfeuerstimmung zu Hause und es war so ein toller Abend, als ich die Fotos gemacht habe, dass mich die Abenteuerlust gepackt hat und ich nochmal mit der Deko und neuen Rezepten in die große weite Welt gezogen bin! Also eigentlich bin ich nur an den Bach in meinem Heimatort gefahren und konnte sogar fast das Haus meiner Eltern sehen, aber das kam mir als Kind schon immer gaaanz weit weg vor, wenn wir am Bach gespielt haben…

Dekoideen im Boho Look und Rezepte für Stockbrot und Dips am Lagerfeuer mit Freunden als perfekter Sommerabend am Wasser

Das Bild oder besser gesagt der Abend am Bach war für mich die perfekte Sommernacht, in der wir bis es längst dunkel war gequatscht und gefuttert haben. Und dabei passte alles, was wir brauchten, in die zwei Weinkisten!

Rezept für Caponata und Tapenade als Dips zu Stockbrot am Lagerfeuer im Sommer mit Freunden

Zugegeben, Tapenade aus schwarzen Oliven sieht jetzt nicht so unglaublich appetitlich aus, ist aber wirklich lecker!

Tapenade – schwarze Olivenpaste

  • 200 g schwarze Oliven (eigentlich mit Stein, aber wir sparen uns frecherweise die Pulerei und nehmen entsteinte)
  • 60 g Kapern
  • 20 g Sardellenfilets
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Pfeffer

Alle Zutaten im Mixer pürieren und – wer hätte das gedacht – schon fertig :)!

Rezept für Caponata und Tapenade als Dips zu Stockbrot am Lagerfeuer im Sommer mit Freunden

Caponata (eingelegtes sizilianisches Gemüse)

  •  2 mittelgroße Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Stangen Sellerie
  • 1 Bund gehackte Petersilie
  • 2 EL Kapern
  • 1 EL Rosinen
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 1 TL Oregano
  • 2–3 EL Essig (z.B. Weißweinessig)
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zucker
  • Olivenöl
  • 2 EL geröstete Mandelscheiben

Die Auberginen würfeln und 10-15 Minuten in Wasser einlegen. Die Zwiebel hacken, den Sellerie in Scheiben schneiden. Beides zusammen mit den Auberginen in Olivenöl etwa 10 Minuten dünsten. Anschließend Kapern, Rosinen, Tomaten, Oregano, Salz, Pfeffer und Zucker dazu geben und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Vor dem Servieren Petersilie, Essig und geröstete Mandelblättchen dazu geben. Der Geschmack sollte leicht süß-säuerlich sein.

Rezept für sizilianische Caponata und Tapenade aus schwarzen Oliven als Dip zu Stockbrot am Lagerfeuer mit Freunden im Sommer

Dazu gab es mal wieder Stockbrot, das im Gegensatz zu früher, als wir Kinder es bei den Pfadfindern nicht abwarten konnten und den Teig mehr roh als knusprig gefuttert haben, erstaunlich lecker schmeckt!

Rezept für sizilianische Caponata und Tapenade aus schwarzen Oliven als Dip zu Stockbrot am Lagerfeuer mit Freunden im Sommer

Rezept für sizilianische Caponata und Tapenade aus schwarzen Oliven als Dip zu Stockbrot am Lagerfeuer mit Freunden im Sommer

Rezept für sizilianische Caponata und Tapenade aus schwarzen Oliven als Dip zu Stockbrot am Lagerfeuer mit Freunden im Sommer

2015-08-11SundownerDeko-7

 

Ich werde gerade ganz sentimental wenn ich daran denke, dass der Sommer vielleicht schon bald vorbei ist. Was war denn Euer Highlight diesen Sommer?

Alles Liebe, ich melde mich, sobald der Wind sich dreht (ich liebe Filmzitate ;))

Katharina

20 Kommentare

  1. Ohhh Katharina, das sieht aber schön aus! Diese laue Sommerabendstimmung kommt so schön rüber auf den Bildern und ich liebe dein Arrangement! Verrätst du mir, was dieses geflochtene Korbdingens ist? Mein Highlight in diesem Sommer war mein erster gemeinsamer Urlaub mit meinem Mann letzte Woche und der Tag, an dem wir unser Wohnmobil einfach an einem schönen Fluss in Frankreich geparkt haben. Um uns herum nur Kühe und Felder, heiße Sommersonne und wir liegen in dem herrlich frischen Wasser auf der Kiesbank im Fluss – das war wunderbar!

  2. Wow! Das sind aber schöne Bilder! Morgen früh geht es für mich los nach Frankreich zum Camping und obwohl es hier gerade gar nicht nach Sommer aussieht (es regnet nämlich mittlerweile seit 12 Stunden in Strömen!!) freu ich mich riesig und habe Sommer im Bauch!!

    Wünsch dir noch einige tolle Sommertage!
    Danke für die Sonnenstrahlen <3

  3. Liebe Katharina,
    die Fotos sind absolut bezaubernd geworden! Das schaut nach einem wundervollen lauwarmen Spätsommerabend aus, inklusive großartigem Licht 🙂
    Der Sommer hatte für ,ich viele Highlights, denn ich habe viele schöne Momente mit Freunden und Familie verbracht: Outdoor-Kino, Zelten, Besuche im Tierpark, mehrere Open-Air-Konzerte, Grillen, Picknick und hatte ein wunderschöner Sommergeburtstag. Ich fand den Sommer super schön und bin daher jetzt gar nicht traurig, wenn jetzt der Spätsommer und danach der Herbst beginnt. Ich mag den Herbst auch und freue mich jetzt sogar schon ein bisschen aufs Einmuckeln 😉

    Liebste Grüße,
    Natalie

    PS: Deinen Posttitel finde ich gar nicht theatralisch 🙂

  4. Hey Mary ?
    Haben dich schon vermisst! Traumhaft dein Lager am Bach! Meine Highlights kommen hoffentlich noch, wenn ich im September auch mal Urlaub haben darf ?
    Liebe Grüße
    Mo

  5. psssst … ich hab heute die neue „laura wohnen“ gelesen *hust* hattest du das eigentlich angekündigt, oder hab ich’s hier überlesen? herzlichen glückwunsch – eine wunderschöne reportage!

  6. Hallo Katharina,

    das sieht wirklich wunderschön romantisch und gemütlich aus. Solche lauen Sommerabende muss man einfach genießen und ausnutzen wenn man die Möglichkeit hat 🙂

    LG Kerstin

  7. oh, wie lecker und hübsch! da hast du diesen blog an meinem geburtstag veröffentlicht und da stell ich mir einfach mal vor, dass ich mit dir dort gesessen und geschaufelt hätte 😉 ( fieser wink mit dem zaunpfahl – ich weiß).
    lg und ich hoffe es ist schön in holland!

  8. Das Dekor ist wunderschön !!! Es ist super romantisch und sommerlich. Ich suchte nach , wie man den Boden meinem Garten für einen Abend mit meinen Geliebten zu dekorieren. Es ist eine großartige Idee! Es sieht aus wie ein kleines Nest 🙂

  9. Liebe Katharina,
    gerade prasselt der Regen an die Fensterscheiben und ich sitze gemütlich bei einem Tee und Kerzchen drinnen und schwelge in Sommererinnerungen.
    Dein Post trägt da natürlich zu bei, aber auch eine bestimmte Zeitschrift, die ich beim Einkauf im Regal liegen sah und dachte: „Das Wohnzimmer kennst du doch?!?“ ;-)))
    Ich hänge noch irgendwie im Sommer fest und bin auch erst heute mal wieder „bloggen gewesen“ … sicher wird das im bevorstehenden Herbst wieder mehr!
    Konntet ihr die Ferien und den Urlaub gut genießen?
    WunderBAHRe Grüße!
    Dunja

    1. Hallo liebe Dunja,

      unser Urlaub war ganz wundervoll und ich hatte seit ganz langer Zeit mal wieder das Gefühl, richtig abzuschalten! Mir geht es genauso mit der Sommer-Blogfaulheit, aber ich habe jeden einzelnen Tag dermaßen in mich aufgesogen, dass ich nur ganz langsam wieder in den Alltag finde. Der Herbst bringt sicher mehr 🙂

      Liebe Grüße

      Katharina

  10. So tolle Bilder!
    Ich war auch in der Blogpause und habe weder geschrieben noch gelesen. Umso schöner, wenn man dann was „nachzuholen“ hat.
    Ich freue mich auf den Herbst bei dir!

    Liebe Grüße,
    Vera 🙂

  11. Hallo Katharina, das sind echt sehr schöne Bilder. Ich hatte ganz oben auf meiner Sommer-Liste auch ein Picknick stehen, hab es aber leider nicht geschafft. 🙁 Bin mir unsicher ob das mittlerweile nicht schon zu kalt mit einer Decke ist?!
    Übrigens hab ich mir den DEPOT-Blog angeschaut – super Tipp! Danke! 🙂
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.