Schau doch mal hier vorbei

Rezept für eingelegte schwarze Walnüsse

Kennt ihr schwarze Walnüsse? Ich habe davon erst vor ein paar Jahren gehört. Meine Mutter kennt immer alle Food Trends und hat mir damals von dieser Delikatesse erzählt. Schwarze Nüsse werden süß mit Gewürzen eingelegt und passen zu Soßen, Süßspeisen und zu Käse. Wichtig ist der Zeitpunkt der Ernte: da Schale und Kern der Walnüsse noch weich sein müssen, können sie nur eine bestimmte Zeit lang geerntet werden. Als Stichtag gilt der Johannistag Ende Juni.

Rezept für eingelegte schwarze Nüsse als Delikatesse zu Desserts, Saucen und Käse mit unreifen Walnüssen

Die schwarzen Nüsse sind ein Langzeitprojekt, da sie nach dem Einkochen noch mindestens zwei Monate reifen müssen, lieber länger. Dafür habt ihr in der kalten Jahreszeit oder zu Weihnachten einen richtigen Gaumenschmaus :).

So legt ihr schwarze Nüsse ein

Rezept für eingelegte schwarze Nüsse als Delikatesse zu Desserts, Saucen und Käse mit unreifen Walnüssen

Ihr braucht:

  • 1 kg unreife Walnüsse (auf meinen Bildern seht ihr 2 kg)
  • 1400 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Gewürznelken
  • eine Prise Muskat
  • 1 EL Pimentkörner
  • eine Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt (auf Wunsch)

Außerdem:

  • Gummihandschuhe (die Finger werden sonst schwarz)
  • eine robuste Nadel (Sticknadel o.ä.)
  • ein großes und ein paar kleine, ausgekochte Einmachgläser
Rezept für eingelegte schwarze Nüsse als Delikatesse zu Desserts, Saucen und Käse mit unreifen Walnüssen

Stecht die Nüsse rundherum mit der Nadel ein, gebt sie in ein großes Einmachglas und füllt es mit Wasser auf. Das Wasser muss nun zwei Wochen lang jeden Tag gewechselt werden und das Glas in dieser Zeit dunkel aufbewahrt werden.

14 Tage später setzt ihr die Nüsse zusammen mit Wasser in einem Topf auf und lasst sie 20 Minuten kochen. Anschließend abschütten und abschrecken.

In einem Topf den Zucker mit 1,4 Litern Wassern so lange kochen lassen, bis er sich aufgelöst hat. Die Gewürze und die Nüsse dazugeben und nochmal 20 Minuten köcheln lassen.

Die Nüsse in ausgekochte Einmachgläser geben und mit Sirup bedecken. Die Gläser verschließen und auf den Kopf stellen.

Rezept für eingelegte schwarze Nüsse als Delikatesse zu Desserts, Saucen und Käse mit unreifen Walnüssen

Nach dem Einlegen und Einkochen sehen die Nüsse dann so aus:

Rezept für eingelegte schwarze Nüsse als Delikatesse zu Desserts, Saucen und Käse mit unreifen Walnüssen

Jetzt müssen sie noch mindestens zwei Monate in den Gläsern ziehen! Sobald sie fertig sind, poste ich hier ein neues Foto :).

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.