Schau doch mal hier vorbei

Zuhause bei…

Vielen Dank für Eure vielen Rückmeldungen zur neuen „Zuhause bei…“-Reihe! Ich freue mich, Euch einen Einblick in die Wohnungen anderer geben zu können! Auch heute möchte ich Euch ein wunderschönes Haus zeigen!

Zuhause bei…Eva

Eva wohnt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in einem Haus in Fulda/Edelzell aus dem Jahr 1910, das von ihrem Uropa gebaut wurde. Vor fünf Jahren haben sie es renoviert und dabei versucht, den alten Charakter des Hauses zu bewahren. Ebenfalls in Fulda befindet sich ihr Kindersecondhand-Laden „kleiner Onkel“, der auf jeden Fall einen Besuch Wert ist!

Die Küche wirkt durch die weißen Möbel luftig und hell, die bunten Dekoelemente machen sie einladend und fröhlich

Knallfarben im Wohnzimmer: Eine tolle Kombination aus Streifen und Karos, Schwarz/Weiß und Bunt

Noch mehr Eindrücke von Evas Haus…

Die freistehende Badewanne ist der Blickfang im Bad, besonders schön dazu ist der Holzboden und die verspielten Details

Weiß mit Bunt – diese Mischung funktioniert im Kinderzimmer besonders gut!

Weiche Farben im Schlafzimmer, die Dachschräge bildet einen tollen Rahmen für das Bett mit Himmel.

Ich habe Eva ein paar Fragen zu Ihrem Einrichtungsstil gestellt:

Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?

Bunt! Und fröhlich! Mein Zuhause ist behaglich und muss für mich und meine Familie praktisch eingerichtet sein, soll dabei aber trotzdem einen fröhlichen Charme versprühen. Ich mag keine fertigen Möbelhaus Produkte, sondern funktioniere und lackiere gerne alte Dinge um wie unseren Esstisch, der früher mal eine Stalltür war!

Was ist für Dich ein Einrichtungs- No Go?

Eiche rustikal und Buche Furnier, kahle Wände, Möbelhauswohnlandschaften….eben alles, was eintönig und von der Stange ist.

Wie oft veränderst Du Deine Einrichtung?

Die Basics bleiben gleich, nur die Flohmarktschätze werden ständig neu dekoriert. Außerdem liebe ich es, jahreszeitliche Dinge zu platzieren. Oder ich verpasse kurzerhand meinen Möbeln eine andere Farbe, was meinen Mann zum Verzweifeln bringt!

Was ist Dein liebstes Möbelstück in Deiner Wohnung?

Der türkisfarbene Esszimmerschrank. Er ist 150 Jahre alt und stammt von meinem Ur-Ur-Opa. Ich habe ihm allerdings ein türkisfarbenes makeover verpasst, um ihm die Schwere zu nehmen. Nun wirkt er fröhlich und leicht und passt sich perfekt dem Flair des Zuhauses an.

Vielen Dank nochmal an Eva, dass ich ihr Zuhause hier vorstellen darf!

Liebe Grüße Katharina

2 Kommentare

  1. liebe katharina, wirklich eine tolle serie und es beeindruckt mich immerwieder wie man ein haus so stilsicher und mit rotem faden einrichten kann. einfach klasse.

    liebe grüsseund einen schönen tag, claudia

  2. wow!!! tolle wohnung! vielen dank für diesen spannenden einblick! und diese rubrik ist super! ich freue mich auf viele weitere tolle einrichtungsideen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.