Schau doch mal hier vorbei

DIY – Wanddeko mit Schmuckhalter im Boho Look

Ich habe euch allen ja noch überhaupt kein frohes neues Jahr gewünscht! Auf ein Jahr voller kreativer Energie und Tatendrang! Leider war ich krankheitsbedingt nicht ganz fit, sodass ich hier erst jetzt richtig starten kann. Der Januar steht bei mir immer ganz im Zeichen der Ordnung, Schränke werden ausgemistet und alter Ballast abgeworfen, um ganz frisch zu starten. Es ist immer ein Neuanfang im kleinen, aber ich mag das richtig gerne. Als erstes DIY Projekt im neuen Jahr habe ich mir eine Wanddeko überlegt, an der Ketten ganz dekorativ ihren Platz finden. Und das Ganze in nur 15 Minuten :)!

DIY Anleitung für eine einfache Wanddeko aus Holzstäben mit Spiegel und Haken im Boho Look als Aufbewahrung für Schmuck

Der Kleine Spiegel ist eigentlich ein Glasuntersetzer aus einem Dekoladen, ihr könnt aber auch einen runden Taschenspiegel benutzen.

DIY Anleitung für eine einfache Wanddeko aus Holzstäben mit Spiegel und Haken im Boho Look als Aufbewahrung für Schmuck

Ihr braucht für die Wanddeko:

  • drei Rundholzstäbe mit einem Durchmesser von 0,5 cm, jeweils 30 cm lang
  • einen kleinen Spiegel (Durchmesser ca. 10 cm)
  • Kordel oder Lederband
  • Bildaufhänger mit doppelseitigem Klebeband
  • Gardinenhaken (im Baumarkt bei den Gardinenstangen und Zubehör)

So wird´s gemacht:

Fädelt die Gardinenhaken auf einen Stab und bindet die drei Stäbe mit der Kordel zu einem Dreieck zusammen. Befestigt den Bildaufhänger am Spiegel und diesen mit Kordel am Dreieck.

Das war es auch schon, ich wüsste nichtmal, wie ich die Anleitung noch künstlich in die Länge ziehen könnte – das Ergebnis finde ich aber trotzdem recht schick.

Wenn ihr gerade bei euch auch aufräumt und umdekoriert, schaut euch doch mal meine anderen Dekoideen an, die super dazu passen würden, z.B. die Girlande mit Mineralien oder das Mandala Bild :).

DIY Anleitung für eine einfache Wanddeko aus Holzstäben mit Spiegel und Haken im Boho Look als Aufbewahrung für Schmuck

Habt eine schöne Restwoche, ich glaube wir alle müssen nach so langer Ferien- und Urlaubszeit erstmal wieder in die Gänge kommen, geht es euch genauso? Ich plane gerade ein wenig mein Blogjahr und lege Schwerpunkte für meine Arbeit. Dass dabei das Töpfern nicht fehlen darf ist klar! Ihr dürft euch demnächst auf einige schöne Tutorials freuen, die man ohne Töpferscheibe nachmachen kann!

Alles Liebe! Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.