Schau doch mal hier vorbei

DIY – mini Terrarien im vintage Keramik Look

Beim Aufräumen im Atelier ist mir gestern eine ganze Kiste mit großen Teelichthaltern in die Hände gefallen, warum ich sie auf dem Flohmarkt gekauft habe, weiß ich schon gar nicht mehr (wie bei so vielen anderen Dingen in meinem Atelier auch). Mir ist aber sofort eingefallen, was ich damit machen könnte! Bei meiner Tochter im Zimmer steht ein unglaublich unförmiger Geldbaum, der nur ans Fenster gelehnt stehen kann, weil er sehr einseitig auslandende Triebe hat. Ich wollte ihn schon die ganze Zeit zurecht schneiden und bei der Gelegenheit vermehren. Die Teelichthalter haben genau die richtige Größe für kleine Stecklinge, aber ziemlich langweilig sahen sie schon aus. Also habe ich ein wenig mit Sprühlack experimentiert und sämtliche goldene Regeln des ordentlichen Lackierens gebrochen 🙂 .

weiterlesen „DIY – mini Terrarien im vintage Keramik Look“

DIY – Blumenampel als Fensterdeko

Draußen scheint seit ein paar Tagen ganz wundervoll die Sonne und ich komme langsam in Frühlingsstimmung. Wenn es draußen so hell ist, kommen Blumen und Deko am Fenster richtig schön zur Geltung, deshalb habe ich mir eine Blumenampel gebaut, auf der Pflanzen ein sonniges Plätzchen am Fenster haben. Wenn ihr ein fertig gesägtes Brett auftreiben könnt, ist die Blumenampel in einer halben Stunde fertig! Wenn ihr wie ich erstmal Fenster putzen müsst, weil im Licht plötzlich sichtbar wird, dass ihr seit einer Ewigkeit keine Fenster mehr geputzt habt, dauert es etwas länger 😉 .

weiterlesen „DIY – Blumenampel als Fensterdeko“

Bilder von der Galerie

Hui ist das kalt draußen, bin ich froh, dass ich nur einen Arbeitsweg von zwei Metern bis zum Atelier habe. Ich bin mehr der tropische Typ und wenn meine Kinder nicht an die frische Luft müssten (ja, ja, ich auch), würde ich den Winter über drinnen verbringen! Am Wochenende habe ich ein wenig auf der Galerie umgeräumt und wollte eigentlich alles ganz hell in Eisblau dekorieren, aber Eis haben wir ja schon genug draußen! Deshalb ist es jetzt der Kälte zum Trotz bunt geworden wie ich es am liebsten mag!

weiterlesen „Bilder von der Galerie“

DIY – Pflanzen aus Papier

Wenn die Weihnachtsdeko aufgeräumt und der Ordnungswahn abgeklungen ist, kommt bei mir die alljährliche Dekokrise! Na gut, sooo dramatisch ist nun auch wieder nicht, aber für Frühlingsdeko ist noch viel zu früh und Frühblüher kann ich auch noch nicht im Haus haben, sonst muss ich im Herbst wieder einen ganzen Eimer voll Blumenzwiebeln verbuddeln, wenn ich jetzt schon damit anfange 🙂 . Wie wäre es dann mit ein wenig frischem Grün, das garantiert lange hält und nie umgetopft werden muss?!

weiterlesen „DIY – Pflanzen aus Papier“

Kleine Blumentopf-Verschönerung

Vielleicht hat es ja die Eine oder Andere bei instagram mitbekommen, dass ein Hagelschauer vorletzte Woche unseren Garten komplett verwüstet hat! Viele Pflanzen sehen aus, als wäre eine Schneckenplage biblischen Ausmaßes über sie hergefallen und meine Blumentöpfe auf dem Balkon wurden in Mitleidenschaft gezogen. Damit mein Balkon nicht so trist aussieht, habe ich zwei alte Tontröge vom Flohmarkt mit Farbe aufgehübscht und bepflanzt.

weiterlesen „Kleine Blumentopf-Verschönerung“

Mein kleiner Teich im Garten und ein Gewinnspiel für euch

(Dieser Beitrag enthält Werbung und ein Gewinnspiel)

Früher habe ich mir immer einen Schwimmteich im Garten gewünscht mit einem großen Badesteg und am besten noch einem Saunahaus daneben. Da bei uns in der Stadt allerdings schon alle vier Hektar großen Grundstücke weg waren (hä, hä), wurde es eben doch ein ganz normales Haus mit einem ganz normalen Garten. Platz für einen Teich findet sich aber zum Glück in jedem Gärtchen!

weiterlesen „Mein kleiner Teich im Garten und ein Gewinnspiel für euch“

DIY – kleine gebundene Hefte im Botanik-Look

Beim Aufräumen ist mir die Blumenpresse meiner Tochter in die Hände gefallen und da waren tatsächlich noch Blumen und Blätter vom letzten Jahr drin! Und weil die Blumenpresse im Frühling bestimmt mit neuen Blumen bestückt wird (die dann bis nächstes Jahr durchtrocknen), habe ich mir den Inhalt gleich geschnappt und los gebastelt!

weiterlesen „DIY – kleine gebundene Hefte im Botanik-Look“

DIY – mein kleiner indoor Garten

Ich habe mich nie getraut, Möbel an das Geländer auf der Galerie zu stellen, weil ich zu große Angst hatte, ein Kind könnte darauf klettern. Stattdessen habe ich nach Lösungen außer guter Erziehung gesucht (eigentlich würde kein Kind da klettern, aber sicher ist sicher!). Den „DIY-Stacheldrahtzaun“ und die Idee „Glasscherben in Beton ganz leicht selber gießen“ habe ich recht schnell verworfen und mich nun für eine Familienfreundliche Möglichkeit entschieden, doch etwas an die Balustrade zu stellen: Kakteen in einem kleinen indoor Garten!

weiterlesen „DIY – mein kleiner indoor Garten“

Bilder von der Galerie

Eigentlich hatte ich mir meine Deko auf der Galerie ganz anders vorgestellt! Ein luftiges Winterträumchen in Pastell, hier und da ein paar Schneeglöckchen und eine riesige Grobstrickdecke, unter der die komplette Familie samt Katze verschwinden kann. Das Ganze scheiterte allerdings daran, dass ich auf Pastell (noch) keinen Bock habe und dass es bei meinem Blumenhändler nur Primeln gab (ich will Deko und nicht meine Balkonkästen bepflanzen!). Auf der Suche nach passenden Kissen konnte ich das Chaos in meinem Wäscheschrank nicht mehr ertragen und habe kurzerhand alles rausgeschmissen (ein impulsiver Akt blinder Aufräumwut, der sich unglaublich befreiend anfühlt aber dann dem miesen Gefühl weicht, dass man das alles auch wieder einräumen muss).

weiterlesen „Bilder von der Galerie“